HOME
Rudi Dutschke spricht zu über 1000 Studenten. Am 11. April 1968 wurde er auf dem Kurfürstendamm in Berlin niedergeschossen.

Studenten-Bewegung

Attentat vor 50 Jahren: Rudi Dutschke - Symbolfigur, die nie zur Ikone wurde

Rudi Dutschke war die zentrale Figur der Studenten-Bewegung, die Deutschlands politische Landschaft verändert hat. Trotzdem hängen junge Linke heute - 50 Jahre nach dem Attentat auf Dutschke - nicht sein Bild ins WG-Zimmer, sondern Poster von Ché Guevara.

Betrachtung der eigenen Psyche

Der Spießer in mir

Musikvideo "Am 7. März"

Auf Zeitreise mit Thees Uhlmann

Moderne Klassik

Komponist Hans Werner Henze ist tot

Rainer Langhans

Auf Sinnsuche im Dschungelcamp

"Furchtbarer" Geburtstag

Musikerin Annette Humpe wird 60 Jahre alt

Deutscher Fernsehpreis

Stefan Raab räumt doppelt ab

Teufel-Urne auf Dutksche-Grab

Alt-68er nur einer von vielen prominenten Opfern

Urnen-Klau

Mitbewohner vermutet Teufel selbst hinter dem makabren Scherz

Dutschke-Grab

Diebe der Teufel-Urne nach wie vor unbekannt

Urne wieder aufgetaucht

Teufel neben Dutschke

Fritz Teufel

Mysterium um verschlossene Urne

Provokateur mit Nickelbrille

"Kommune 1"-Gründer Fritz Teufel gestorben

ZDF-Dokudrama "Dutschke"

Der real existierende Rudi

Dutschke-Attentäter Josef Bachmann

Beziehung zu Neonazi-Gruppen vermutet

Dutschke-Attentat

Josef Bachmann soll Nazi-Kontakte gehabt haben

Zwischenruf

Das blutige Verwirrspiel der Geschichte

Interview mit Peter Geyer

"Kinski funktioniert wie eine Penisverlängerung"

Dutschke-Heimat Luckenwalde

Die Stadt mit dem Pullover

Video

Vor 40 Jahren: Attentat auf Rudi Dutschke

Grünen-Jubliäum

Otto Schily über seine grüne Vergangenheit

Was macht eigentlich ...

... Gretchen Dutschke?

ZDF-Film

Christoph Bach spielt Rudi Dutschke

Irrweg

Schluss mit den Mythen von 68!