HOME
Nach der 0:5-Blamage applaudierten die BVB-Akteure den mitgereisten Fans

"Es ist doch nur ein Punkt"

Jetzt erst recht – wie der BVB nach dieser Klatsche doch noch Meister werden will

Der FC Bayern hat am Samstag eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dem BVB im direkten Vergleich deutlich überlegen zu sein. Doch faktisch trennt beide nur ein Punkt. Daher geben die Gedemütigten die Hoffnung noch nicht auf.

Von Finn Rütten
Sebastian Kehl und Tina Krüger bei einer Veranstaltung 2014

Sebastian Kehl

Er heiratet seine langjährige Partnerin Tina

Mit diesem Team berichtet die ARD über die Fußball-WM in Russland

Russland

Mit Lahm, ohne Kehl - das planen ARD und ZDF zur Fußball-WM

Polizei und Rettungskräfte an der Yonge St. und Finch Av. im Zentrum von Toronto
+++ Ticker +++

News des Tages

Wagen fährt in Menschenmenge in Toronto - neun Menschen sterben

Peter Stöger sitzt bei der Vorstellung als neuer Trainer vor einer gelben Wand mit Logo von Borussia Dortmund

P. Köster: Kabinenpredigt

Peter Stöger ist jetzt der Richtige - löst aber nicht das Problem des BVB

confed cup 2017 übertragung

Confed Cup 2017

So sehen Sie Deutschland-Mexiko im TV oder Livestream

Proteste aus Verzweiflung: Chiles Arturo Vidal (r.) beschwert sich bei Schiedsrichter Damir Skomina

Spiel Chile - Kamerun

Confed-Chaos: Video-Schiedsrichter nimmt Tor zurück, obwohl es wohl korrekt war

DFB-Pokal Auslosung

Auslosung DFB-Pokal

Die Bayern müssen nach Chemnitz, Dortmund nach Rielasingen-Arlen

Jürgen Klopp bei seiner Abschiedsrede: Keine Tränen mehr.

Borussia Dortmund nach DFB-Pokal

Ausgelaugt über die Ziellinie

Von Mathias Schneider
Sebastian Kehl (M.) wird den Dortmundern ungefähr vier Wochen fehlen.

Neues Jahr, alte Probleme beim BVB

Die Verletztenmisere geht weiter - jetzt fehlt auch Kehl lange

Sebastian Kehl fordert "Kampf annehmen, zusammenrücken"

Borussia Dortmund in der Bundesliga

So kommt der BVB wieder oben ran

Von Felix Haas
Jürgen Klopp freute sich über die gelungene Leistung seines Teams in Anderlecht

BVB-Sieg in Anderlecht

Klopp kennt den Weg aus der (Mini-)Krise

Klose-Rücktritt aus der Nationalelf

"Danke für alles, Miro!"

Führungsfigur: Mats Hummels tritt als neuer Kapitän von Borussia Dortmund die Nachfolge von Sebastian Kehl an

Bundesliga

Hummels beerbt Kehl als Kapitän bei Dortmund

Sebastian Kehl ist nicht länger Kapitän von Borussia Dortmund

Fußball-Bundesliga

Sebastian Kehl tritt als BVB-Kapitän zurück

DFB-Pokalfinale

Guardiola streicht Mandzukic aus dem Kader

DFB-Pokal

Dortmund fährt nach Berlin

Champions League

BVB geht gegen Real unter

Borussia Dortmund in der Champions League

Ball wegschlagen reicht nicht

Von Felix Haas

Champions League

Dortmund zieht ins Viertelfinale ein

Fußball-Bundesliga

Kehl schießt lahme Dortmunder zum Sieg

Champions League

BVB glänzt in St. Petersburg

DFB-Pokal-Viertelfinale

Dortmund müht sich gegen Eintracht Frankfurt

Champions League

BVB rauscht zum Sieg - Schalke spielt remis

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(