HOME

Pendeln nach dem Sturm - «Eberhard» erschwert Berufsverkehr

Berlin - Nach den heftigen Sturmböen wird sich die Lage im Bahnverkehr am Montagmorgen wohl erst allmählich normalisieren. Es werde «immer noch starke Einschränkungen» sowohl im Fern- als auch im Regionalverkehr geben, sagte eine Bahnsprecherin. Im Laufe des Tages solle aber der Fernverkehr in und aus dem Ruhrgebiet wieder rollen. Auch der Regional- und S-Bahn-Verkehr in NRW habe seinen Betrieb wieder aufgenommen. Die Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt sei wieder frei und könne eingeschränkt befahren werden, hieß es weiter.

Derby 1977 St Paul HSV

Hamburger Stadtduell

FC St. Pauli vs. HSV: Lasst mich bloß mit dem Derby in Ruhe!

Von Niels Kruse
Elektro-Tretroller

«Echte Alternative zum Auto»

Scheuer sieht großes Potenzial für neue Elektro-Tretroller

Oberbillwerder

Hamburgs Nr. 105

Größtes Stadtprojekt nach der Hafencity: In Oberbillwerder entstehen Tausende Wohnungen

Ein Mann sitzt in einem Gerichtssaal und hält sich einen blauen Pappordner vors Gesicht

Messermord am Jungfernstieg

Er machte die einjährige Tochter zum "bloßen Objekt seiner Rache". Nun wurde er verurteilt

Der Angeklagte am Freitag im Gericht

Lebenslange Haft für brutalen Mord an Mutter und Kind in Hamburger S-Bahnhof

U3 Landungsbrücken

HVV-Fahrplanänderungen

Wegen Umbau: U3-Haltestelle Landungsbrücken wird monatelang gesperrt

Fünf Menschen schauen auf ihr Smartphone

Die Verlockung in meiner Tasche

Mein Smartphone kämpft gegen mich und ich kämpfe gegen mein Smartphone

NEON Logo
Die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Streitfall "Blau": AfD verliert Klage gegen Frauke Petry

Wittenberg: ICE-Lokführer mit 2,5 Promille gestoppt

Einsatz der Bundespolizei

ICE-Lokführer rauscht mit knapp 2,5 Promille am Wittenberger Bahnhof vorbei

Klassiker vor dem Aus: Deutsche Bahn schafft Schönes-Wochenende-Ticket ab

Klassiker vor dem Aus

Deutsche Bahn schafft das Schönes-Wochenende-Ticket ab

Von Daniel Wüstenberg
Manspreading in der U-Bahn
Meinung

Manspreading

Liebe breitbeinige Männer in der Bahn: Niemand braucht so viel Platz im Schritt!

NEON Logo
Videobild aus Straßburg: Verletzte werden versorgt

News des Tages

Schüsse auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt: Vier Tote, Schütze auf Flucht angeschossen

ICE-Züge der Deutschen Bahn stehen auf den Gleisen vor dem Münchner Hauptbahnhof
+++ Streik-Ticker +++

Deutsche Bahn

Warnstreik beendet - Verspätungen den ganzen Tag - Chaos in vielen Großstädten

Regionalzug in München am Montag

Vier Stunden nach Warnstreikende weiter Verspätungen bei der Bahn

Petition für Alptug Sözen

Alptug Sözen rettete einen Obdachlosen

Junge stirbt bei heldenhaftem Einsatz – jetzt wollen Frankfurter ihm ein Denkmal setzen

NEON Logo
"Tatort: Freies Land": Die Kommissare Leitmayr (Udo Wachtveitl, l.) und Batic (Miroslav Nemec, r.) werden am Eingang zum "Frei

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

Die 14-Jährige wurde mit 1,22 Promille gestoppt (Symbolfoto)

Nachrichten aus Deutschland

Mit 1,22 Promille: 14-Jährige demoliert Auto der Eltern bei nächtlicher Spritztour

"Wilsberg: Mörderische Rendite": Ekki Talkötter (Oliver Korittke, l.) und Georg Wilsberg (Leonard Lansink) geht es nicht bloß

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

Frauen halten ihre Drinks in die Kamera
Meinung

Die unterschätzte Droge

Wir brauchen einen neuen Umgang mit Alkohol – sofort!

NEON Logo
Der Tatort in Hamburg am 12. April: Blumen liegen nach dem tödlichen Messerangriff auf dem S-Bahnsteig Jungfernstieg, wo ein einjähriges Mädchen und seine Mutter getötet wurden.

Prozess in Hamburg

Doppelmord an Ex-Partnerin und Tochter – Angeklagter gesteht und nennt Tat "bei Gott eine Sünde"

Polizisten sicherten den Zugang zur S-Bahnhaltestelle Jungfernstieg, an der sich die schreckliche Tat ereignete

Grausames Verbrechen

Mutter und Baby in aller Öffentlichkeit getötet - ist der Angeklagte schuldfähig?

Recep Tayyip Erdogan steht links und schaut auf das Rednerpult vor sich, während Angela Merkel rechts am Pult steht und spricht

Pressekonferenz in Berlin

Wie weit Merkel und Erdogan auseinander liegen, zeigt sich in diesen kleinen Gesten

Von Hans-Martin Tillack
Ist der Lack wirklich ab? Bei diesem Bahnwagon hat sich ein Künstler ausgetobt

Graffiti

Der Lack ist ab: S-Bahn bekommt neuen Look – die Deutsche Bahn ist nicht begeistert

NEON Logo