A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bangladesch

Nachrichten-Ticker
Eröffnung der Expo in Mailand von Protesten überschattet

Schwere Krawalle haben am Freitag die Eröffnung der Weltausstellung in Mailand überschattet.

Leichenfund im Süden Thailands
Leichenfund im Süden Thailands
Massengrab mit Flüchtlingen entdeckt

In der Süd-Provinz Songkhla wurden über 30 Gräber mit Leichen von mutmaßlichen Flüchtlingen entdeckt. Thailands Regierung steht aufgrund ihrer harschen Flüchtlingspolitik bereits in der Kritik.

Aufrüttelndes Sozialexperiment
Aufrüttelndes Sozialexperiment
Würden Sie dieses Zwei-Euro-T-Shirt kaufen?

Wenn wir Billig-T-Shirts kaufen, denken wir selten an die unmenschlichen Produktionsbedingungen. Die Organisation "Fashion Revolution" konfrontiert Passanten in einem Experiment mit diesen Umständen.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Erdbebenopfer in Nepal steigt auf 3200

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal ist die Zahl der Todesopfer auf mehr als 3200 gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Erdbebenopfer in Nepal steigt auf 3200

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal ist die Zahl der Todesopfer auf mehr als 3200 gestiegen.

Politik
Politik
2500 Tote und tausende Verletzte durch Himalaya-Erdbeben

Das gewaltige Erdbeben im Himalaya hat mehr als 2500 Menschen den Tod gebracht. Vor allem im armen Touristenland Nepal waren die Zerstörungen enorm.

Zwei Jahre nach Einsturz des Rana Plazas in Bangladesch
Zwei Jahre nach Einsturz des Rana Plazas in Bangladesch
Das Leid der Textilsklaven

Zwei Jahre dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza hat sich für die Arbeiter wenig verändert. Dem Hilfsfonds, in den Textilunternehmen wie Primark oder Benetton einzahlen, fehlt immer noch Geld.

Politik
Politik
Beben erschüttert Nepal: "Eine nationale Tragödie"

Um 11.56 Uhr am Samstag hebt und senkt sich der mächtige Himalaya und Millionen von Menschen in Nepal, aber auch in Indien, China, Bangladesch und Pakistan spüren, wie sich der Boden unter ihren Füßen bewegt.

Politik
Politik
Viele Tote nach Erdbeben im Himalaya

Ein gewaltiges Erdbeben der Stärke 7,8 hat den Himalaya erschüttert und in mehreren Ländern über 1500 Menschen getötet. Besonders schlimm traf die Katastrophe Nepal.

Himalaya
Himalaya
Fast 1200 Tote bei schwerem Erdbeben in Nepal

Das Erdbeben in Nepal hat mindestens 1170 Menschen das Leben gekostet. Die endgültige Opferzahl könnte deutlich höher liegen. Am Mount Everest löste das Beben Lawinen aus - zehn Personen starben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Bangladesch auf Wikipedia

Bangladesch ist ein Staat in Südasien. Er grenzt im Süden an den Golf von Bengalen, im Südosten an Myanmar und wird sonst von Indien umschlossen. Er nimmt den östlichen Teil der historischen Region Bengalen ein, der 1947 aufgrund der muslimischen Bevölkerungsmehrheit von Indien abgespalten und unter der Bezeichnung „Ostpakistan“ zum Bestandteil Pakistans wurde. 1971 erlangte Ostpakistan infolge des Bangladesch-Kriegs unter dem Namen Bangladesch seine Unabhängigkeit. Bangladesch bedeutet in de...

mehr auf wikipedia.org