A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bangladesch

Digital
Digital
USA: Blogger-Ermordung in Bangladesch feiger Angriff

Die US-Regierung hat die Ermordung des Bloggers Avijit Roy in Bangladesch als "feigen Angriff" verurteilt. Die Tat sei "entsetzlich in ihrer Brutalität", sagte Außenamtssprecherin Jen Psaki am Freitag.

Bangladesch
Bangladesch
Religionskritischer US-Blogger mit Machete totgeschlagen

Er hatte Bücher zu Atheismus und Homosexualität verfasst und in Bangladesch einen islamkritischen Blog gegründet: Der in den USA lebende Blogger Abhijit Roy ist in Dhaka brutal ermordet worden.

Nach brutalem Mord mit Hackbeilen
Nach brutalem Mord mit Hackbeilen
Bangladesch trauert um getöteten US-Blogger

Viele Menschen sind in Dhaka zusammengekommen, um um den aus Bangladesch stammende Avijit Roy zu trauern. Der US-Blogger war in Dhaka mit Hackbeilen ermordet worden.

Banknoten-Quiz
Banknoten-Quiz
Wo bezahlt man mit diesen Scheinen?

Sie brauchen mal eine Auszeit von der Euro-Krise? In diesem Quiz kommt der Euro nicht vor, versprochen! Aber kommen Sie überhaupt mit anderen Banknoten klar? Erraten Sie die Herkunft dieser Scheine!

Nachrichten-Ticker
Atheistischer US-Blogger in Bangladesch ermordet

Ein prominenter atheistischer Blogger ist in Bangladesch von Unbekannten ermordet worden.

Ukraine-Krieg
Ukraine-Krieg
Großbritannien entsendet Militärausbilder

Großbritannien will die Ukraine bei der Ausbildung seiner Regierungstruppen unterstützen - und schickt ein Kontingent an Militärausbildern in das Land.

Nachrichten-Ticker
Hundert Tote nach Fährunglück in Bangladesch befürchtet

Nach dem schweren Fährunglück im Zentrum von Bangladesch rechnen die Rettungskräfte mit bis zu hundert Toten.

Panorama
Panorama
69 Tote nach Fährunglück in Bangladesch

Dhaka (dpa) ? Bergungskräfte haben nach dem schweren Fährunglück in Bangladesch im Schiffsinneren zahlreiche weitere Leichen entdeckt.

Video
Video
Fährunglück in Bangladesch

Dutzende Menschen verlieren ihr Leben, nachdem eine Fähre mit über 100 Personen an Bord kentert.

Nachrichten-Ticker
Mehr als 40 Tote bei Fährunglück in Bangladesch

Bei einem Fährunglück auf einem Fluss im Zentrum Bangladeschs sind am Sonntag mindestens 41 Menschen ertrunken, unter ihnen elf Kinder.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Bangladesch auf Wikipedia

Bangladesch ist ein Staat in Südasien. Er grenzt im Süden an den Golf von Bengalen, im Südosten an Myanmar und wird sonst von Indien umschlossen. Er nimmt den östlichen Teil der historischen Region Bengalen ein, der 1947 aufgrund der muslimischen Bevölkerungsmehrheit von Indien abgespalten und unter der Bezeichnung „Ostpakistan“ zum Bestandteil Pakistans wurde. 1971 erlangte Ostpakistan infolge des Bangladesch-Kriegs unter dem Namen Bangladesch seine Unabhängigkeit. Bangladesch bedeutet in de...

mehr auf wikipedia.org