A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Leopard

Sizilien entdecken
Sizilien entdecken
Bunt, wild und voller Gegensätze

Palazzi, Ruinen und die besten Tomaten der Welt - Sizilien lässt die Sinne explodieren. Aber warum immer nur nach Palermo? Auch Siracusa, Catania und das Landesinnere können verzaubern.

T-14 Armata
T-14 Armata
Putins Superpanzer wird mit Playstation-Controller gesteuert

Immer neue Details sickern über den neuen Russenpanzer durch. In Zukunft soll er eine noch mächtigere 152-mm-Kanone bekommen und schon jetzt lenkt der Fahrer den 55-Tonnen Koloss per Gamepad.

Russen-Panzer Armata T-14
Russen-Panzer Armata T-14
Putins Panzerflotte rollt über den Roten Platz

Der Kampfpanzer Armata T-14 zeigte sich erstmals unverhüllt in Moskau. Neben ihm waren neue Schützenpanzer und Haubitzen zu sehen. Putins Aufrüstung setzt Armeen weltweit unter Druck.

Sport
Sport
Folger im Glücksrausch: Zweiter Saisonsieg in Moto2

Jonas Folger griff sich blitzschnell eine Deutschland-Fahne, jubelte ausgelassen auf der Auslaufrunde und umarmte später jeden, der ihm über den Weg lief.

Verteidigung
Verteidigung
Bundeswehr bekommt 100 neue Kampfpanzer

Die Bundeswehr rüstet auf: 100 neue Panzer vom Typ "Leopard 2" will das Verteidigungsministerium anschaffen. Stolzer Kostenpunkt: 22 Millionen Euro.

Kampfpanzer für die Truppe
Kampfpanzer für die Truppe
Bundeswehr bekommt 100 "Leopard 2"

Für 22 Millionen Euro sollen 100 zusätzliche Kampfpanzer "Leopard 2" von der Industrie zurückgekauft und für die Bundeswehr modernisiert werden. Das ist eine Konsequenz aus der Ukraine-Krise.

Nachrichten-Ticker
Bundeswehr will mehr Kampfpanzer einsatzbereit haben

Die Bundeswehr will mehr Kampfpanzer des Typs "Leopard 2" einsatzbereit halten als bisher erwartet.

Russen-Panzer Armata
Russen-Panzer Armata
Putins neue Wunderwaffe

Dieses Jahr rollt der russische Kampfpanzer Armata T-14 erstmals auf den Roten Platz. Es ist die erste echte Neuentwicklung seit dem Zerfall der UDSSR - und dürfte Armeen weltweit unter Druck setzen.

Arbeiten von Jarmo Pohjaniemi
Arbeiten von Jarmo Pohjaniemi
Ein Potpourri der "Playboy"-Fotografie

Der Finne Jarmo Pohjaniemi war erst selbst Model, dann wechselte er hinter die Kamera. In unserer Fotostrecke zeigen wir eine Auswahl seiner vielfältigen Aufnahmen für das "Playboy"-Magazin.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Kampfdrohnen für Deutschland sind kein Tabu

Die Bundeswehr bekommt Kampfdrohnen. Wer das ablehnt, ist auf der moralisch sicheren Seite, muss sich aber die Frage gefallen lassen, wer im Bedarfsfall für seine Sicherheit sorgen soll - und womit?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?