A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Leopard

iPhone-Verkaufsrekord
iPhone-Verkaufsrekord
7 kuriose Fakten zum Apple-Wahnsinn

Apple hat mit dem iPhone 6 so viel verdient wie nie zuvor. Der Konzern ist jetzt mehr wert als Russland und verkauft neun Handys pro Sekunde. Hier sind sieben kuriose Fakten über Big Apple.

Estland, Lettland und Litauen
Estland, Lettland und Litauen
Baltische Republiken rüsten aus Angst vor Russland auf

Der Ukraine-Konflikt sorgt für Unruhe im Baltikum: Die EU- und Natoländer Estland, Lettland und Litauen sehen die russischen Militäraktionen mit Sorge und schaffen massiv Kriegsgerät an.

Fünf gegen Joey Kelly
Fünf gegen Joey Kelly
Der 441-Kilometer-Wüstenlauf in Bildern

Andreas, Birgit, Falko, Frank und Klaus wollen es beweisen: Sie sind so hart wie Joey Kelly! Welcher Art der Kampf gegen ihn sein würde, erfuhren sie erst in Namibia. Der 441-Km-Wüstenlauf in Bildern.

Bilder des Jahres 2014 - Februar
Bilder des Jahres 2014 - Februar
Der Fisch stinkt vom Kopf

Alles blickt gen Osten: In Russland geht es (noch) um Sport, in der Ukraine jagen die Menschen ihren Präsidenten aus dem Land. Gute Nachrichten gibt es derweil aus Nordkorea - endlich einmal.

Affäre um Schmiergeldzahlungen
Affäre um Schmiergeldzahlungen
Razzia bei Rüstungskonzern KMW wegen Panzerdeal

Die Athener Staatsanwaltschaft bat um die Durchsuchung von Büros des Rüstungskonzerns Krauss-Maffei Wegmann. Es geht um den Verdacht auf Bestechung und Geldwäsche im Zusammenhang mit Panzergeschäften.

Nachrichten-Ticker
Offenbar Razzia bei Rüstungskonzern KMW

In der Affäre um angebliche Schmiergeldzahlungen bei Panzergeschäften mit dem griechischen Staat sind offenbar die Büros des Rüstungskonzerns Krauss-Maffei Wegmann (KMW) durchsucht worden.

Nachrichten-Ticker
Regierung hat Entscheidungsgewalt über Rüstungsexporte

Das Bundesverfassungsgericht hat die alleinige Entscheidungsgewalt der Bundesregierung über Rüstungsexporte bekräftigt.

Entscheidung des Verfassungsgerichts
Entscheidung des Verfassungsgerichts
Bundesregierung darf Rüstungsexporte geheim halten

Welche Rüstungsgüter Deutschland ins Ausland verkauft, erfährt die Öffentlichkeit erst nachträglich. Drei Grünen-Politiker haben dagegen geklagt. Sie scheiterten jetzt in Karlsruhe - aber nicht ganz.

Nachrichten-Ticker
Karlsruhe urteilt über Information zu Waffenexporten

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet heute, ob und inwieweit die Bundesregierung das Parlament besser über Rüstungsexporte informieren muss.

Widersprüchliche Linie der Bundesregierung
Widersprüchliche Linie der Bundesregierung
Deutsche Rüstungsunternehmen in der Zange

Erst bremst Sigmar Gabriel die deutschen Waffenexporte. Jetzt droht der Rüstungsindustrie auch noch ein Teil des inländischen Absatzmarkts wegzubrechen. Was bleibt am Ende von der Branche übrig?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?