A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bangladesch

Politik
Politik
Hintergrund: UN-Friedensmissionen

UN-Beobachter sollen in Krisengebieten den Frieden sichern, Waffenruhen überwachen, Menschenrechtsverletzungen verhindern, Flüchtlingen helfen oder Wahlen beobachten. Derzeit (Stand: 31. Mai 2014) sind rund 115 950 Soldaten, Polizisten und Zivilisten im Einsatz.

WM kompakt
WM kompakt
Scolari ist nicht mehr Nationaltrainer Brasiliens

Der brasilianische Fußball-Verband hat den Rücktritt von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari akzeptiert. Sein Vertrag hätte nach der WM ohnehin geendet. Alle WM-News beim stern.

Video
Video
Primark erntet auch Protest

Der umstrittene irische Textildiscounter Primark hat in Berlin eine zweite Filiale eröffnet. Kritiker bemängeln die Arbeitsbedingungen in den Herkunftsländern der extrem günstig angebotenen Kleidungsstücke.

Neue Filiale in Berlin
Neue Filiale in Berlin
Stell dir vor, Primark eröffnet - und keiner geht hin

Die Billigmode von Primark lockt nicht nur Schnäppchenjäger zur Eröffnung der neuen Filiale auf dem Berliner Alexanderplatz ? sondern auch Protestler. Denn die Billigklamotten stehen in der Kritik.

Neues vom
Neues vom "Postillon"
Entwarnung: Primark-Chef findet in Kleidung eingenähte Zufriedenheitsbekundungen

In Zusammenarbeit mit dem Postillon präsentiert der stern satirische Meldungen. Heute: Das Missverständnis ist ausgeräumt - Primark-Mitarbeiter sind doch nicht unzufrieden.

Primark
Primark
Eingenähte SOS-Hilferufe in Kleidung entdeckt

In Primark-Kleidern in Großbritannien sind in Etiketten Hilferufe aufgetaucht. Wer die Botschaften geschrieben und eingenäht hat, ist unklar. Die Modekette ist mal wieder in Erklärungsnot.

Die Sportwoche
Die Sportwoche
Keine Wortspiele, bitte!

In Singapur lädt man zu einem 24-Stunden-Lauf, in der Schweiz radelt man zwischen Kühen und in Berlin gibt's Porno-Fußball. Hier die besten Bilder der Sportwoche.

Nachrichten-Ticker
Maliki entlässt nach Isis-Offensive Armeekommandeure

Der irakische Regierungschef Nuri al-Maliki hat nach der Offensive der sunnitischen Dschihadistengruppe Islamischer Staat im Irak und in Großsyrien (Isis) mehrere ranghohe Armeekommandeure entlassen.

Schiffsunglück vor Malaysia
Suche nach 42 Vermissten läuft auf Hochtouren

Vor der malaysischen Westküste kentert ein Boot mit knapp 100 Passagieren an Bord, 55 werden geretttet, von den anderen fehlt bislang jede Spur. Offenbar löste hoher Wellengang das Unglück aus.

Nachrichten-Ticker
66 Indonesier nach Bootsunglück vor Malaysia vermisst

Vor der Westküste Malaysias hat sich in der Nacht zum Mittwoch ein verheerendes Flüchtlingsdrama zugetragen: Nach dem Untergang eines Holzbootes wurden am frühen Morgen 66 Menschen aus Indonesien vermisst, wie einer Sprecher der malaysischen Marine mitteilte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Bangladesch auf Wikipedia

Bangladesch ist ein Staat in Südasien. Er grenzt im Süden an den Golf von Bengalen, im Südosten an Myanmar und wird sonst von Indien umschlossen. Er nimmt den östlichen Teil der historischen Region Bengalen ein, der 1947 aufgrund der muslimischen Bevölkerungsmehrheit von Indien abgespalten und unter der Bezeichnung „Ostpakistan“ zum Bestandteil Pakistans wurde. 1971 erlangte Ostpakistan infolge des Bangladesch-Kriegs unter dem Namen Bangladesch seine Unabhängigkeit. Bangladesch bedeutet in de...

mehr auf wikipedia.org