A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Adrian Sutil

Bianchi-Unfall
Bianchi-Unfall
Marussia will keine Tempo-Anweisung gegeben haben

Nach dem schweren Unfall von Jules Bianchi wehrt sich der Rennstall Marussia gegen den Vorwurf, den Rennfahrer aufgefordert zu haben, schneller zu fahren. Bianchis Zustand ist weiterhin kritisch.

Sport
Sport
Marussia: Bianchi nicht aufgefordert, schneller zu fahren

Der Formel-1-Rennstall Marussia hat "schockiert und wütend" auf Medienberichte reagiert, wonach das Team den verunglückten Jules Bianchi vor dessen Unfall in Suzuka zum Schnellfahren aufgefordert haben soll.

Sport
Sport
Mercedes feiert Hamilton-Sieg und ersten Teamtitel

Nach der historischen Sternstunde floss der Champagner in Strömen, die Mercedes-Mannschaft sang freudetrunken und trug stolz die neuen schwarzen T-Shirts mit der silber-grünen Aufschrift: "World Champion 2014".

Formel 1 in Russland
Formel 1 in Russland
Hamilton gewinnt - Putin gratuliert

Perfektes Wochenende für Lewis Hamilton: Der Brite hat überlegen das erste Formel-1-Rennen in Russland gewonnen. Nico Rosberg raste nach einem Verbremser vom 21. Rang auf den zweiten.

Sport
Sport
Piloten vereint für Bianchi - Große Sorgen halten an

Ein Startplatz blieb leer, im Herzen fuhren beim ersten Großen Preis von Russland alle Piloten für ihren verunglückten Formel-1-Kollegen Jules Bianchi.

Sport
Sport
Hamilton holt erste Russland-Pole - Rosberg Zweiter

Silberpfeile auf Goldkurs im Olympia-Ort: Nico Rosberg hat sich im Kampf um die erste Pole Position der Formel 1 in Russland seinem Mercedes-Widersacher zwar geschlagen geben müssen.

Formel 1 in Russland
Formel 1 in Russland
Hamilton holt die Pole in Sotschi

Schon wieder hat Lewis Hamilton den Teamkollegen geschlagen: Der Brite holt die Pole beim ersten Formel-1-Rennen in Russland. Ob Wladimir Putin nach dem Rennen auf dem Podium erscheint, ist offen.

Nachrichten-Ticker
Formel 1: Hamilton holt in Russland Pole vor Rosberg

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat sich die Pole Position beim Großen Preis von Russland gesichert und im Titelkampf mit Mercedes-Stallrivale Nico Rosberg den nächsten Erfolg gefeiert: Der Engländer drehte in 1:38,513 Minuten in Sotschi die beste Runde, verwies Rosberg (1:38,713) im Qualifying auf Rang zwei und holte damit seine siebte Pole im 16.

Sport
Sport
Hamilton Schnellster vor erster Russland-Quali

Lewis Hamilton hat vor der ersten Formel-1-Qualifikation in Russland die Bestzeit erzielt. Im einstündigen Training verwies der Brite in Sotschi seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz.

Sport
Sport
FIA plant Tempolimit in Gefahrenbereichen

Der Internationale Automobilverband plant nach dem schweren Formel-1-Unfall von Jules Bianchi ein Tempolimit in entsprechenden Gefahrensituationen und -bereichen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?