A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Albert Einstein

Lifestyle
Lifestyle
Die Zeichen stehen auf Sturm - für die Frisur

Das stürmische Wetter zieht in diesen Tagen eine Schneise der Verwüstung - bei den Frisuren. Wer sich mit dem Fahrrad zur Arbeit aufmacht, wird schwer zerzaust. Und sieht bestimmt nicht so wohlgeföhnt aus wie in der alten Haarspray-Reklame: "Berlin, Windstärke 5, das Haar sitzt".

Hollywoodstar der 1930er
Hollywoodstar der 1930er
Filmdiva Luise Rainer mit 104 Jahren gestorben

Gleich zwei Mal hintereinander gewann Luise Rainer in den 1930er Jahren einen Oscar. Mit dem "Tamtam" in Hollywood konnte sie sich aber nie anfreunden. Nun ist die Diva mit 104 Jahren gestorben.

Forschungsprojekt auf der ISS
Forschungsprojekt auf der ISS
Airbus baut exakteste Uhr des Weltalls

Mit dieser Uhr kommen Raumfahrer nicht mehr zu spät zur Arbeit: Eine "Super-Uhr" von Airbus soll in 300 Millionen Jahren nur eine Sekunde abweichen. Mit ihr wird Einsteins Relativitätstheorie geprüft.

Nachrichten-Ticker
Pelé nach Entlassung: Keine Angst zu sterben

Brasiliens Fußballidol Pelé hat das Krankenhaus verlassen.

Nachrichten-Ticker
Pelé nach Entlassung: Keine Angst zu sterben

Noch ein bisschen entkräftet, aber mit frischem Tatendrang verließ Brasiliens Fußball-Legende Pelé nach 15 Tagen mit bangen Stunden auf der Intensivstation das Krankenhaus in São Paulo.

Nachrichten-Ticker
Pelé soll aus dem Krankenhaus entlassen werden

Brasiliens Fußballstar Pelé soll heute aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Nachrichten-Ticker
Pelé in São Paulo wieder auf Intensivstation

Der dreimalige Fußball-Weltmeister Pelé wird erneut auf der Intensivstation behandelt.

Nachrichten-Ticker
Pelé: "Gott sei Dank ist es nichts Schlimmes"

Der brasilianische Ex-Fußballer Pelé, der derzeit im Krankenhaus behandelt wird, hat sich bei Twitter zu Wort gemeldet und seine Fans beruhigt.

Sorge um Fußball-Legende
Sorge um Fußball-Legende
Pelé liegt auf der Intensivstation

Brasiliens Fußball-Legende Pelé ist im Krankenhaus von Sao Paulo auf die Intensivstation verlegt worden. Er sei nach einer Harnröhren-OP in "instabiler Verfassung", teilten seine Ärzte mit.

Nachrichten-Ticker
Gesundheitszustand von Fußballidol Pelé verschlechtert

Drei Tage nach seiner erneuten Einlieferung ins Krankenhaus ist Brasiliens Fußballidol Pelé am Donnerstag auf eine Spezialstation verlegt worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Albert Einstein auf Wikipedia

Albert Einstein war ein US-schweizerischer Physiker deutsch-jüdischer Abstammung. Seine Beiträge zur theoretischen Physik veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Einsteins Hauptwerk ist die Relativitätstheorie, die das Verständnis von Raum und Zeit revolutionierte. Im Jahr 1905 erschien seine Arbeit mit dem Titel Zur Elektrodynamik bewegter Körper, deren Inhalt heute als spezielle Relativitätstheorie bezeichnet wird. 1916 publizierte Einstein die allgemeine Relativitätstheorie. Auc...

mehr auf wikipedia.org