HOME
Gerard Pique präsentiert der Presse den neuen Trikotsponsor des FC Andorra

Fußball

Wie Gerard Piqué eine Amateurtruppe aus Andorra in die Champions League hieven will

Ein hochdekorierter und bestens bezahlter Fußballprofi bekommt einen Tipp – und kauft einen Amateurklub. Der ist nicht nur erfolglos, sondern auch hoch verschuldet. Egal, findet Barça-Ikone Gerard Piqué und krempelt im Zwergstaat Andorra den Fußball um.

Von Jan Sägert
Leere U-Bahn in New York

Viraler Tweet

Twitter-Nutzer diskutieren: Wo ist der beste Sitz in der Bahn?

Der Facebook-Post von Amy. Der junge Jack und Violet umarmen sich und lächeln in die Kamera

Langstreckenflug

88-Jähriger wird ein großer Wunsch erfüllt: Ein Fremder tauscht im Flieger den Sitzplatz mit ihr

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg in einer offenbar überfüllten Deutschen Bahn

Nächster Halt: Staatsaffäre

Greta Thunberg und die Deutsche Bahn: Der Fahrplan einer merkwürdigen Aufregungsspirale

Greta Thunberg hat mit einem Tweet für Wirbel gesorgt.

Greta Thunberg

Jetzt meldet sich die Bahn zu ihrem Tweet

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg in einer offenbar überfüllten Deutschen Bahn

Aktivistin äußert sich erneut

Aufregung um Gang-Foto: Greta Thunberg hatte laut Bahn Sitzplatz in der Ersten Klasse

Nicht alle Babys und Kleinkinder verhalten sich ruhig an Bord

Sitzplatz-Tipps

Vorsicht, Baby an Bord: Eine Airline warnt, wo Kleinkinder sitzen

Kann kaum glauben, was sie da miterlebt: Catherine Zeta-Jones bei den US Open

Catherine Zeta-Jones

Sie fieberte bei den US Open sichtlich mit

Erste Klasse im Regionalzug

Überfüllte Züge

Linke-Chef Riexinger will 1. Klasse in Regiozügen abschaffen

Frau im Flugzeug

Ein Autor ist empört

Zoff im Flugzeug: Diskussion über Tausch des Sitzplatzes spaltet Reisende in zwei Lager

Wer einen Koffer aufgibt, muss fast immer zahlen: Billigflieger Easyjet verlangt 34,77 Euro pro Gepäckstück.

ADAC-Vergleich

Kostenfalle Zusatzkosten - wenn die Tickets der Billigflieger richtig teuer werden

Eine Boing 737-800 der britischen Tui Airways beim Start

Flug mit Tui Airways

Statt bequem im Sitz: Familie muss auf dem Fußboden des Fliegers kauern

Tara Reid auf einer Veranstaltung im Juli in San Diego

Mit Hund an Bord

Zuviel gemotzt: Schauspielerin Tara Reid muss Flugzeug verlassen

Gläserner Fluggast: Ab dem 25. Mai speichert das Bundeskriminalamt unter anderem die E-Mail-Adresse, Anschrift, Sitzplatzinformationen und Angaben zu den Mitreisenden für fünf Jahre.

Sammelwut Fluggastdaten

Flugreisen: Ab Ende Mai wird das BKA zur Datenkrake

Von Till Bartels
Ryanair
Kommentar

Unmögliche Sitzplatzvergabe

Wie mir Ryanair den Urlaub versaute

Von Denise Snieguole Wachter

Wegen Überbuchung

So brutal zwingt United Airlines einen Fluggast auszusteigen

Randale im Zug

In Sidney hat jemand alle Sitze aus einem Zugwaggon entfernt

NEON Logo
Flugbegleiterinnen vor Air India

Wegen sexuellen Übergriffen

Air India führt Sitzreihen nur für Frauen ein

35 Jahre Mitsubishi L300

Ein Kasten wird 35

35 Jahre Mitsubishi L300

Ein Kasten wird 35

Familienunfreundliche Airlines

Hier ist Kindergeschrei verboten

Platzvergabe für NSU-Prozess

Mediales Bäumchen-wechsel-dich-Spiel

Pilotprojekt der Bahn

Sitzplatz buchen wie im Flieger

Fußball

Dortmunder Protest in Hamburg - Die Macht der Kurve

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?