HOME
Burnout im Privatleben: Eine Frau ist erschöpft und fasst sich an den Kopf

Ständige Erschöpfung

Burnout durch Stress im Privatleben: Diese Symptome sollten Sie kennen

Beim Begriff Burnout denken viele zuerst an Stress im Job. Doch auch private Probleme können überfordern und schließlich krank machen - Trennungen genau so wie Todesfälle. Spätestens wenn der Körper Alarmsignale sendet, sollten Betroffene darauf reagieren.

Eine blonde, junge Frau sitzt in einem Büro vor einem Monitor und trinkt dabei aus einem Wasserglas

Wassermangel

Woran man erkennt, dass man dehydriert ist

Sina berichtet Bambi in "Unter uns" von ihrer Arbeit - und in ihm keimt ein Verdacht auf

TV-Soaps

Das passiert heute in den Soaps

Ein mann schält eine Kartoffel
Jahresrückblick

Skurrile Befunde

Giftige Kartoffeln und ein unterschätzter Biss: Diese Patientenschicksale bewegten uns 2018

Eine Frau läuft mit ihrem Hund an der Leine über eine mit Raureif überzogene Wiese. Hinter ihr steht niedrig die Wintersonne

Gefahr in der Winterzeit

Ab wann Sie unter Vitamin-D-Mangel leiden und was Sie dagegen tun sollten

Gwyneth Paltrow gibt Tipps für den Umgang mit der Menopause

Gwyneth Paltrow

Ihre Ratschläge für die Menopause

Eine Frau fasst sich an den Kopf

Psychische Gesundheit

Stress, Ängste und depressive Symptome: So steht es um die Psyche von Studenten

Eine Frau liegt mit Schüttelfrost und Fieber im Bett

Häufiges Symptom

Schüttelfrost? Worauf das Symptom hindeuten kann

Ein Bauch mit rotem Ausschlag

Bekannte Krankheit

Gürtelrose: So erkennen Sie die Krankheit und behandeln sie am besten

Junge Frau sieht traurig aus

Twitter-Thread

Depressionen bedeuten nicht nur Trauer: Dieses Symptom wird häufig unterschätzt

NEON Logo
Heftige, plötzlich einsetzende Kopfschmerzen, die kaum auszuhalten sind, sind ein Fall für den Notarzt

Zipperlein oder Lebensgefahr?

Notarzt erklärt: Bei diesen Symptomen sollten Sie uns sofort rufen

Von Ilona Kriesl
Eine Frau in Jeans und weißer Bluse liegt bäuchlings auf einer Wiese mit Gänseblümchen und schnäuzt sich

Pollen-Allergie

Heuschnupfen - wie er sich zeigt, was dagegen hilft

Gonorrhö-Erreger versuchen, in eine Zelle einzudringen

Geschlechtskrankheit

Nach dem ersten Horror-Keim in England: Das müssen Sie über Tripper wissen

Schmerzen rund um die Periode sind für viele Frauen normal (Symbolbild)

Schwerer Fall von PMDD

Periode treibt Frau in den Wahnsinn, sie lässt sich Gebärmutter herausnehmen

Seltene, sehr aggressive Krebsart

17-Jährige ist im siebten Monat schwanger - und hat wohl nur noch wenige Monate zu leben

Die Gedanken kreisen und kommen nicht zur Ruhe: Wer nicht mehr richtig entspannen kann, steckt womöglich schon in einer Stress-Spirale.

Einsetzende Erschöpfung

Zu viel Stress? Auf diese Alarmsignale sollten Sie achten

Eine junge Frau nimmt eine Tablette ein.

Infektionen

Resistenzen? Von wegen! Ärzte raten zu kürzeren Antibiotika-Therapien

Müdigkeit kann viele Ursachen haben. Ein Hausarzt hilft bei der Spurensuche.
Interview

Alltagsphänomen

Ständig müde? Ein Arzt erklärt, woran es liegen könnte

Von Ilona Kriesl
Zitat: Jana Crämer, leidet seit Jahren an Binge Eating.
Fragen & Antworten

Symptome, Diagnose, Themapie & Tipps

Was die Essstörung Binge Eating so schwierig macht

stern TV Logo
Endometriose: Etwa 7 bis 15 Prozent der Frauen im geschlechtsreifen Alter sind betroffen

Gebärmutterschleimhaut

Starke Unterleibsschmerzen? Es kann auch Endometriose sein

Valentinstag steht vor der Tür: Diejenigen, die sich kürzlich getrennt haben, leiden jetzt besonders.

Broken-Heart-Syndrom

Das "gebrochene Herz" gibt es wirklich - Symptome wie beim Herzinfarkt

"Seid hartnäckig": Betroffenen in ähnlichen Situationen will Denise B. (47) nun Mut machen

Rätselhafte Krankheit

30 Ärzte lagen 12 Jahre lang falsch: Die Medizin-Odyssee der Denise B.

Im Darm einer 30-jährigen Frau fanden Ärzte einen ungewöhnlichen Gegenstand (Symbolbild)

Rätselhafte Symptome

Eine Frau plagen Bauchschmerzen - weil sie vor 10 Jahren etwas verschluckt hat

Krankheitsanzeichen

Bei diesen Symptomen sollten Sie mit Ihrer Katze zum Tierarzt gehen

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.