HOME

Joachim Rienhardt

Joachim Rienhardt

Reporter im Auslandsressort


Joachim Rienhardt hat Politik und Geschichte studiert, die Münchener Journalistenschule besucht und arbeitet seit 28 Jahren beim stern. Als Reporter des Auslandsressorts berichtet er aus der ganzen Welt, oft aus den entlegensten Winkeln, mit Vorliebe aus Südamerika. Er ist ein Verfechter der gründlichen Recherche, widmet sich seinen Reportagen, wann immer möglich, wochenlang.

Alle Artikel

Sibirien: Campen wie Wladimir Putin in der südlichen Tuwa

Putins Glamping-Reich

Wo der Präsident die Zügel in der Hand hält – eine Reise durch Sibirien

JWD Logo
Polen: Der Rechtspopulismus wirkt sich besonders bei den Jungen aus

Nationalkonservative Jugend

Rechte Jugendliche in Polen - Jakubs Kreuzzug gegen Schwule und Lesben

Trotz des Verbots von Innenminister Salvini legte das Segelschiff "Alex" in Lampedusa an

Italienische Abschreckungspolitik

Im Schatten aller Schlagzeilen: Was auf Lampedusa geschieht

Borneo: Das Leiden der zu Tode gehetzten Orang-Utans

Borneo

Die unbarmherzige Jagd auf Orang-Utans

Gabriel Grüner und Volker Krämer (r.) in Afghanistan 1992

Gedenken an Gabriel Grüner und Volker Krämer

Mord an stern-Reportern: Der Tod kam am ersten Tag des Friedens

Wasserknappheit: Afrikas gefährdete Landschaften in grandiosen Bildern

Wasserknappheit

Wasser – Quell des Lebens: grandiose Bilder gefährdeter Landschaften in Afrika

Fotograf Günther Menn

Unfall auf Rückweg von Afrika-Reise

"Man muss das erzählen": Erinnerungen an stern-Fotograf Günther Menn, der dieses Jahr tödlich verunglückte

UN-Migrationspakt: was steht drin – und was ist reine Propaganda?

Faktencheck des stern

Was wirklich im UN-Migrationspakt steht – und was reine Propaganda ist

Jan Ullrich kämpft sich derzeit durch die tiefste Krise seines Lebens

Ex-Radsport-Idol

Jan Ullrichs Freundin spricht im stern: Exklusiver Einblick in sein Leben mit neuen Freunden

Südafrika: Nach dem Ende der Apartheid herrscht noch immer Armut
stern-Reportage

Elite des Landes

Generation Mandela: Sie waren Südafrikas Hoffnung - nun leben sie inmitten von Korruption

Mareike Huhn will das Paradies retten

Plastikmüll in Indonesien

Wie eine junge Deutsche das Paradies retten will

Andermatt im Schweizer Kanton Uri: Das Dorf befindet sich mitten im Umbruch. Aus dem ehemaligen Standort des Militärs wird ein Reiseziel für Sommer- und Winterferien auf hohem Niveau.

Bauprojekt in den Alpen

In Andermatt residierte das Schweizer Militär - ein Ägypter hat nun neue Pläne für das Bergdorf

Seit Wochen wird Venezuela von gewalttätigen Protesten erschüttert
Analyse

Venezuela

Der Startschuss für die jüngste Diktatur der westlichen Welt

Kohleabbau in den Karpaten

Für Kohle und Geld

Skilaufen in Nordnorwegen

Wintersport in Nordnorwegen

Auf Skiern bis zum Meer hinab im Pulverschnee

Vaira Vike-Freiberga
Interview

Lettlands Ex-Präsidentin Freiberga

"Trump ist ein Testlauf für die amerikanische Demokratie"

Willkommen im Altkleidergeschäft: Ein Arbeiter von Jindal Woolen Industries im indischen Panipat

Altkleider-Business

Das passiert mit den Klamotten, die wir in den Container werfen

Katalonien Carles Puigdemont

"Die Welt verstehen"

Spaltet sich Katalonien jetzt von Spanien ab?

Das Hütten-Ensemble im Schnee in 2106 Meter Höhe: Almhotel Col Raiser

Edel-Skihütte in Südtirol

Wo Skifahrer im Luxus schwelgen

Abends in der Fußgängerzone

Citytrip Lissabon

Die magische Stadt für Genießer

Taliban erobern Afghanistan

"Die Welt verstehen" - stern-Reporter erklären

Sind die Taliban mächtiger denn je?

Erschöpfte Flüchtlinge

Flüchtlingsroute Balkan

Der lange und schwere Marsch nach Europa

Lithografie des Dramas am Matterhorn

150 Jahre Matterhorn Erstbesteigung

Triumph und Tragödie

"Die Welt verstehen" - stern-Reporter erklären

Was bringt die neue EU-Flüchtlingspolitik?