HOME
Robert Lewandowski posiert vor einem prunkvollen Tisch
Interview

Robert Lewandowski

"Jürgen Klopp war wie ein Vater für mich"

Top-Stürmer Robert Lewandowski erzählt von seinem schwierigen Start in Deutschland, dem besonderen Verhältnis zu Jürgen Klopp und erklärt seine neue Rolle als Anführer.

Stern Plus Logo

Video

Tumulte rund um Kirchengesetz

Münchens Robert Lewandowski macht nach dem Spiel ein Selfie

Champions League

Vier Tore in 14 Minuten: Lewandowski führt FC Bayern zum Sieg

Sanya kam im Alter von 14 Jahren nach Deutschland, auf eine Identität will sie sich nicht beschränken
Videoserie "Deutschlaender"

Wo kommst du eigentlich her?

Serbin, Kroatin oder Deutsche? Warum Sanya sich nirgendwo zu Hause fühlt

Von Kyra Funk
Teilnehmer des Westbalkan-Gipfels in Berlin

Serbien und das Kosovo bekennen sich bei Westbalkantreffen zu Dialog

Merkel und Macron mit Kosovos Präsident Thaci (l.)

Merkel und Macron demonstrieren mit Initiative zu Westbalkan-Treffen Einigkeit

Anhänger des serbischen Präsidenten Vucic in Belgrad

Serbiens Präsident Vucic mobilisiert tausende Anhänger zu Großkundgebung

Auseindersetzungen zwischen Demonstranten und Polizisten

Proteste in Serbien werden massiver: Regierungsgegner stürmen Staatssender

Protestzug in Belgrad

Tausende demonstrieren erneut gegen Serbiens Präsidenten Vucic

Xherdan Shaqiri und Jürgen Klopp

Nach umstrittenem WM-Jubel

Aus Angst vor Anfeindungen: Klopp nimmt Shaqiri nicht mit nach Belgrad

Red Bull Salzburg

Fußball

1000 Mal berührt - Red Bull Salzburg scheitert erneut in der Champions-League-Qualifikation

Domagoj Vida beim Training von Kroatien

WM-Halbfinale

Ärger bei Kroatien: Vida sorgt mit neuem Video für Wirbel - Betreuer gefeuert

Ivan Bogdanov wurde vor dem Spiel 1.FC Köln gegen Roter Stern Belgrad festgenommen

1.FC Köln vs. Belgrad

Vor Risikospiel: Kölner Polizei muss gefährlichen Hooligan freilassen

Der Pokal der UEFA Europa League wird bei der Gruppen-Auslosung ausgestellt

Europa League

Für Hertha, Köln und Hoffenheim wird es unangenehm

Im Lkw starben 71 Menschen: 29 Iraker, 21 Afghanen, 15 Syrer, 5 Iraner und ein Mann, der nicht identifiziert werden konnte. 59 Männer, 8 Frauen, 4 Kinder. Drei Familien. Das jüngste Kind war 11 Monate alt. Das Ziel ihrer Fahrt: Deutschland.

Prozess gegen Flüchtlings-Schlepper

71 Leben: Ein verlassener Lkw, ein Laderaum voller Leichen - Rekonstruktion einer Tragödie

Die Unsichtbaren

Der unmenschliche Alltag der Kinder in den Baracken von Belgrad

Von Linda Richter
Käse aus Eselsmilch: Der teuerste Käse der Welt

Bauer in Serbien

Der teuerste Käse der Welt – 1000 Euro für ein Kilo aus Eselsmilch

In einem Café in Serbien hat ein Mann am Samstagmorgen fünf Menschen getötet, darunter seine Frau

Nach Streit mit Ehefrau

Mann läuft in Café Amok - 5 Tote, 20 Verletzte

Erschlichene Uni-Abschlüsse sind in Serbien Massenware

Plagiatsvorwürfe

Warum in Serbien Uni-Abschlüsse erschlichen und Titel gekauft werden

Flüchtlinge an der slowenisch-österreichischen Grenze

Flüchtlingskrise

Slowenien macht die Balkanroute endgültig dicht

Flüchtlinge in Griechenland

Tausende sitzen fest

Balkanroute für Flüchtlinge weitgehend abgeriegelt

Spieler des FC Augsburg feiern ihr Weiterkommen in der Europa League

"Einfach geil"

FC Augsburg gelingt Sensation in der Europa League

Serbien: Verteidigungsminister muss nach sexistischer Bemerkung gehen

Sexismus pur

Macho-Spruch kostet serbischen Minister das Amt

Udo Honig

Hoeneß-Satire "Die Udo Honig Story"

"Noch weiter drüber als der Elfer '76 in Belgrad"

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?