HOME

Opposition kündigt neue Demonstration in Moskau an

Moskau - Nach den größten Protesten seit mehr als sieben Jahren in Moskau hat die Opposition für Samstag zu neuen Kundgebungen für freie Wahlen aufgerufen. Nach ihren Angaben lehnten die Behörden aber einen entsprechenden Antrag ab. Der inhaftierte Kremlkritiker Ilja Jaschin forderte die Wahlkommission auf, die für den 8. September angesetzte Moskauer Stadtratswahl zu verschieben. Am vergangenen Samstag hatten Zehntausende Menschen an einer Demonstration in Moskau für demokratische Wahlen und gegen Polizeigewalt teilgenommen. Einmal mehr kam es zu massenhaften Festnahmen.

Opposition kündigt neue Demonstration in Moskau an

Sacharow-Prospekt

Protest gegen Wahlausschlüsse

Neue Demonstrationen für freie Wahlen in Moskau angekündigt

Protest gegen Wahlausschluss in Moskau

US-Diplomat einbestellt

Russland wirft nach Protesten Ausländern Einmischung vor

Eine Rettungsgasse auf einer Autobahn
+++ Ticker +++

News von heute

Keine Rettungsgasse: Tausende Euro Bußgeld gegen Dutzende Autofahrer

Kreml-Kritiker Alexej Nawalny schließt eine Vergiftung nicht aus

Nach Aufruf zu Protesten

Kreml-Kritiker vergiftet? Das sagt Nawalny zu seinen rätselhaften Beschwerden

Nach Protest: Demonstranten und Kremlkritiker verurteilt

Paris fordert Freilassung von Nawalny und Demonstranten

Alexej Nawalny ist nach Angaben seiner Hausärztin möglicherweise mit Gift in Berührung gekommen

Akute allergische Reaktion

Rätsel um Nawalnys Gesundheit: Wurde der Kreml-Kritiker im Gefängnis vergiftet?

Kreml-Kritiker Alexej Nawalny

Nawalny-Anwältin: Kremlkritiker wurde im Gefängnis vergiftet

Kremlkritiker Nawalny

Plötzliche Erkrankung

Wurde Kremlkritiker Alexej Nawalny vergiftet?

Leibärztin von Nawalny schließt Vergiftung nicht aus

Zahlreiche Videos dokumentieren russische Polizeigewalt gegen regierungskritische Demonstranten

Mehr als 1000 Festnahmen

Moskauer Polizei prügelt auf Demonstranten ein – die rufen: "Putin tritt zurück"

Nawalny wegen allergischer Reaktion im Krankenhaus

Moskauer gegen Moskau

Demonstranten fordern die Macht heraus

Festgenommen

Analyse

Demonstranten fordern die Macht heraus

Polizei geht vor Demo in Moskau gegen Oppositionelle vor

Russische Oppositionelle rufen zu Protest in Moskau auf

Polizisten stehen vor einem Hochhaus im Märkischen Viertel in Berlin
+++ Ticker +++

News vom Wochenende

Gegenstand fliegt aus Hochhaus und tötet Achtjährigen auf Fahrrad

In Moskau demonstrierten mindestens 2000 Menschen

Tausende Russen trotzen Verbot von Demonstrationen gegen Rentenreform

Der russische Journalist Arkadi Babtschenko auf einer Pressekonferenz in Kiew

Journalist Arkadi Babtschenko

Spektakuläre Wende: Angeblich erschossener Kremlkritiker lebt

Ildar Dadinn wurde 2015 wegen nicht genehmigter Proteste gegen den Kreml zu drei Jahren Lagerhaft verurteilt.
Kommentar

Zu Putins Amtsantritt

Kremlkritiker Ildar Dadin: "Wir ersticken in Russland im Müll"

London: Nach Mordversuch an Agenten: Auch ein britischer Polizist wurde vergiftet

Drei Menschen im Koma

Nach Mordversuch an Agenten: Auch ein britischer Polizist wurde vergiftet

Ermittler tragen außerhalb eines Zeltes Schutzanzüge

Früherer russischer Doppelagent

Vergiftung mit "unbekannter Substanz": Der Fall Sergej Skripal beunruhigt Großbritannien