HOME
Die Berliner Senatssprecherin Claudia Sünder

Claudia Sünder

Senatssprecherin darf weiter "Fachfrau für getürkte Lebensläufe" genannt werden

Die Berliner Senatssprecherin ist im Streit um Angaben in ihrem Lebenslauf erneut in wichtigen Teilen vor Gericht gescheitert. Das Kammergericht bescheinigte ihr Aussagen, die "nicht zutreffend" seien.

Von Hans-Martin Tillack
Die Berliner Senatssprecherin Claudia Sünder

Claudia Sünder

Kritiker darf Berliner Senatssprecherin "fast komplett geschwindelten Lebenslauf" vorwerfen

Von Hans-Martin Tillack
Der Westen ist heute im Osten angekommen - und keinesfalls andersherum

25 Jahre Einheit

Arme Wessis! Deutschland ist komplett DDRisiert

Charly Hübner hat vom Mauerfall erst am nächsten Morgen erfahren - durch zwei "stadtbekannte Trinker". Eine Party war schuld.

"Bornholmer Straße"-Star Charly Hübner

"Wir haben den Fall der Mauer schlicht versoffen"

Ein Markierung am Checkpoint Charly in Berlin zeigt den einstigen Verlauf der Mauer

Schnauze, Wessi!

Meine Zone war besser als deine

Der Hühner-Eierbecher als ein klassisches Relikt der DDR. Westdeutsche glauben die besseren Ost-Experten zu sein, meint Holger Witzel.

Schnauze, Wessi!

Indianerforscher unter sich

70. Geburtstag von Altkanzler Schröder

Alles Pussies außer Gerhard

Von Andreas Hoidn-Borchers

Schnauze, Wessi!

Bluffen für Fortgeschrittene

Nichtwähler-Debatte

Stimmvieh macht auch Mist

Sellering kritisiert Grass' Wahlkampfauftritt für SPD

Sellering kritisiert Grass' Wahlkampfauftritt für SPD

Holger G. sagt im NSU-Prozess aus

Falsche Freundschaft

Kanzlerin Angela Merkel

"35 Jahre DDR sind Teil meines Lebens"

Gregor Gysi über Merkels DDR-Vergangenheit

"Mit dem Schwachsinn muss Schluss sein"

Debatte um Bundeskanzlerin

Merkels DDR-Vergangenheit wirft wieder Fragen auf

Schnauze, Wessi!

Wehret den Anfängen: CDU-Verbot jetzt!

Grüne Spitzenfrau im stern-Interview

Göring-Eckardts Vater war Strauß-Fan

Schnauze, Wessi!

Ausnahmsweise: Schnauze, Ossi!

TV-Ereignis "Der Turm" in der ARD

Leiden und Leben in den letzten Jahren der DDR

Schnauze Wessi!

Was denn nun: Herd oder Quote?

Schnauze Wessi!

Timur und die Ein-Euro-Jobber

Schnauze, Wessi!

System-Streber-Gene

Schnauze, Wessi!

Von Schwiemelei und Gaukelei

20 Jahre Mauerfall - Mauerschützenprozess

"Unser Leben ist verpfuscht"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(