Naomi Watts überstrahlt alle Kritik

6. September 2013, 12:51 Uhr

Der Film "Diana", in dem Naomi Watts die "Prinzessin der Herzen" spielt, wurde von der britischen Presse heftig verrissen. Doch für ihren Auftritt auf dem roten Teppich fanden alle nur lobende Worte.

©

Strahlender Auftritt: Bei der Weltpremiere von "Diana", einem Film über die letzten zwei Jahre im Leben von Lady Di, zog Naomi Watts alle Blicke auf sich. Die Australierin spielt die Hauptrolle in der Produktion, bei der Oliver Hirschbiegel Regie führt.

"Diana" erhielt von der britischen Presse vernichtende Kritiken: Der Film sei "peinlich und grauenhaft", die "Prinzessin der Herzen" sei ein zweites Mal gestorben. Auch die fehlende Ähnlichkeit von Watts mit Diana wurde von einigen Beobachtern bemängelt.

Doch mit ihrem Auftritt auf dem roten Teppich ließ Naomi Watts für einen Moment alle Kritiker verstummen. Die britischen Boulevardzeitungen fanden am Freitag nur lobenden Worte für die 44-Jährige: "Prinzessin Diana würde ihren Segen geben", so der Tenor.

Lesen Sie auch
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity