A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

George W. Bush

USA
USA
Jeb Bush stellt Weichen für Präsidentschaftskandidatur

Jeb Bush, Bruder des ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush und Ex-Gouverneur von Florida, will bei den nächsten Wahlen als Präsidentschaftskandidat antreten. Sein Bruder befürwortet eine Bewerbung.

Nachrichten-Ticker
Jeb Bush prüft Bewerbung um Präsidentschaftskandidatur

Der US-Republikaner Jeb Bush hat als erstes politisches Schwergewicht seiner Partei seine Ambitionen für die Präsidentschaftskandidatur 2016 erklärt.

Wahl 2016
Wahl 2016
Jeb Bush nimmt US-Präsidentenamt ins Visier

Er wäre der dritte Spross der Familie im Weißen Haus: Der Sohn von George H. W. Bush und Bruder von George W. Bush, Jeb, hat Ambitionen auf das US-Präsidentenamt angemeldet.

Nachrichten-Ticker
Jeb Bush prüft Bewerbung um Präsidentschaftskandidatur

Der US-Republikaner Jeb Bush hat als erstes politisches Schwergewicht seiner Partei die Weichen für eine Präsidentschaftskandidatur 2016 gestellt.

Nachrichten-Ticker
Jeb Bush prüft Bewerbung um Präsidentschaftskandidatur

Der US-Republikaner Jeb Bush hat als erstes politisches Schwergewicht seiner Partei die Weichen für eine Präsidentschaftskandidatur 2016 gestellt.

Nachrichten-Ticker
CIA zweifelte an Irak-Verbindung der 9/11-Attentäter

Die CIA hat nach Angaben ihres heutigen Chefs John Brennan massive Zweifel an einer Verbindung zwischen dem Irak und den Attentätern vom 11.

Politik
Politik
CIA-Chef räumt Fehler ein

Der Senatsreport über US-Folterprogramme hat CIA-Direktor Brennan bewegt. In einer seiner selten einberufenen Pressekonferenzen sprach er jetzt von Einzelfällen. Senatorin Feinstein kontert auf Twitter.

Nachrichten-Ticker
CIA zweifelte an Irak-Verbindung der 9/11-Attentäter

Der US-Auslandsgeheimdienst CIA hatte nach Angaben seines Chefs John Brennan massive Zweifel an einer Verbindung zwischen dem Irak und den Attentätern vom 11.

Nachrichten-Ticker
CIA-Chef räumt nach Folterbericht Fehler ein

Nach der Veröffentlichung des US-Senatsberichts über die Folterverhöre der CIA hat Geheimdienstchef John Brennan Fehler eingeräumt.

US-Folterreport
US-Folterreport
CIA-Chef: "Bedauerliche" Fehler und Einzelfälle

Selten zeigt sich CIA-Chef Brennan in der Öffentlichkeit. Doch der Report über die systematische Folter durch seine Organisation hat ihn auf den Plan gerufen. Er spricht von Fehlern und Einzelfällen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
George W. Bush auf Wikipedia

George Walker Bush Datei:Loudspeaker. svg [ˈdʒɔɹdʒ ˈwɔːkɚ bʊʃ], meist abgekürzt George W. Bush, ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten. Nach Unternehmertätigkeit in der Ölindustrie wurde Bush zweimal zum Gouverneur von Texas gewählt (1994 und 1998). Bei den Präsidentschaftswahlen im Jahr 2000 gewann Bush gegen den Demokraten und amtierenden Vizepräsidenten Al Gore und wurde bei den Wahlen im Jahr 2004...

mehr auf wikipedia.org