A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Flugverkehr

Kultur
Kultur
"Eyjafjallajökull": Liebe und Hass unter der Aschewolke

Ein isländischer Vulkan bricht aus, die Aschewolke legt den gesamten Flugverkehr in Europa lahm. Stillstand und Chaos.

Nachrichten-Ticker
Israel lehnt Waffenruhe ab

Trotz wachsenden internationalen Drucks hat Israel eine Waffenruhe im Gazastreifen abgelehnt.

Kinotrailer
Kinotrailer
"Eyjafjallajökull - Der unaussprechliche Vulkanfilm"

Valerie und Alain sind auf dem Weg zur Hochzeit ihrer Tochter in Athen, doch ein Vulkanausbruch legt den Flugverkehr lahm und den Ex-Eheleuten bleibt nichts übrig, als mit einem Mietwagen zu fahren.

Flugverkehr nach Israel
Flugverkehr nach Israel
Lufthansa fliegt ab Samstag wieder nach Tel Aviv

Die Lufthansa und ihre Tochter-Airlines werden von diesem Samstag an wieder Tel Aviv anfliegen. Die Fluggesellschaft stützt ihre Entscheidung auf eine eigene Einschätzung der Sicherheitslage.

Gaza-Konflikt
Gaza-Konflikt
Kerry schlägt Waffenruhe vor

US-Außenminister Kerry nimmt einen neuen Anlauf: Er legt einen Friedensplan für den Gaza-Konflikt vor. Noch hält Israel an der Offensive fest. Im Westjordanland eskalierten Proteste gegen Israel.

Krieg in Gaza
Krieg in Gaza
Hamas will Feuerpause aus humanitären Gründen

US-Außenminister Kerry hat sich weiter um ein Ende der Kämpfe zwischen Israel und der Hamas bemüht, aber kaum Fortschritte erzielt - die Krieg geht weiter. Die Ereignisse des Tages im Überblick.

Konflikt im Gazastreifen
Konflikt im Gazastreifen
Gestrichene Flüge - viele Israel-Reisende gestrandet

Am Flughafen von Tel Aviv sind drei Viertel aller Flüge gestrichen worden. Viele können weder ein- noch ausreisen. Auch die Lufthansa stellt den Flugverkehr ein - die Sicherheitsbedenken sind zu groß.

Nachrichten-Ticker
Flugverkehr mit Israel stark eingeschränkt

Der internationale Flugverkehr mit Israel ist wegen eines Raketeneinschlags bei Tel Aviv stark eingeschränkt.

Nachrichten-Ticker
Flugverkehr nach Israel stark eingeschränkt

Die Konfrontation im Nahen Osten beeinträchtigt den internationalen Flugverkehr: Angesichts des Raketenbeschusses aus dem Gazastreifen verhängte die US-Luftfahrtbehörde FAA am Dienstag ein 24-stündiges Flugverbot für Verbindungen zwischen den USA und Israel, der Lufthansa-Konzern und Air France sagten ihrerseits vorerst alle Flüge nach Tel Aviv ab.

Israels Offensive in Gaza
Israels Offensive in Gaza
Lufthansa setzt Flüge nach Tel Aviv aus

UN und USA bemühen sich vergeblich um eine Waffenruhe im Gaza-Streifen. 600 Menschen sollen bei den Kämpfen bisher gestorben sein. Der Flugverkehr kappt die Verbindung. Die Ereignisse des Tages.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?