A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Athen

Griechenland
Griechenland
Reiche tarnen ihre Schwimmbäder mit Camouflage-Planen

Um keine Steuern zahlen zu müssen, verstecken die Griechen ihre Pools. Denn der Fiskus berechnet für jeden Quadratmeter Schwimmbad ein Zusatzeinkommen von 160 Euro.

Wirtschaft
Wirtschaft
Athen hat die letzten "Phantomrenten" gekappt

Nach zweijährigen intensiven Kontrollen hat das griechische Finanzministerium die Auszahlung Tausender illegal ausgezahlter Renten und Pensionen gestoppt. Die Phantom-Renten haben den griechischen Staat in den vergangenen 15 Jahren fast fünf Milliarden Euro gekostet.

Quiz Schlangestehen
Quiz Schlangestehen
Für was stehen die da an?

Ganz extreme Apple-Fans campen seit Wochen vor den Läden, um das iPhone 6 in den Händen zu halten. Es gibt aber noch andere Gründe, Schlange zu stehen. Erkennen Sie, für was hier angestanden wird?

Video
Video
Ausschreitungen bei Athen

Tausende Demonstranten hatten zuvor an die Ermordung eines Musikers erinnert.

Wirtschaft
Wirtschaft
Samaras: "Griechenland braucht kein neues geliehenes Geld"

Griechenland wird nach Angaben von Regierungschef Antonis Samaras keine weiteren Finanzhilfen in Anspruch nehmen müssen.

Nachrichten-Ticker
Aufsehenerregende Funde an antikem Grab in Griechenland

Der Fund von zwei gut erhaltenen weiblichen Statuen bei Ausgrabungen an einem Grab aus der Zeit Alexanders des Großen (356-323 vor Chr.

Wirtschaft
Wirtschaft
Griechischer Premier sieht sein Land im Aufwind

Für den griechischen Premierminister Antonis Samaras ist das Schlimmste überstanden. Er sieht das Krisenland wieder auf Wachstumskurs.

Exklusive Videopremiere
Exklusive Videopremiere
LaBrassBanda finden "keine Sterne in Athen"

Von der Bühne in den Stall: Für ihr neues Album legen LaBrassBanda das Rampensau-Image ab. Mit Trio-Altmeister Stephan Remmler singen sie den 80er-Hit "Keine Sterne in Athen". Wir zeigen das Video.

Politik
Politik
Flüchtlingsstrom in der Ägäis nimmt dramatische Dimensionen an

Hunderttausende Menschen sind im östlichen Mittelmeer auf der Flucht. Verzweifelte Männer, Frauen und Kinder kommen täglich auch nach Griechenland. Athen stöhnt unter der Last.

Wirtschaft
Wirtschaft
Griechenland informiert Geldgeber über Sparfortschritte

Das schuldengeplagte Griechenland und die Geldgeber-Kontrolleure der Troika haben am Dienstag in Paris dreitägige Gespräche über die Finanzlage des Landes aufgenommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Athen auf Wikipedia

Die Stadt Athen ist die Hauptstadt Griechenlands. Sie wurde vor etwa 5000 Jahren besiedelt. Athen ist die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt des Landes. Hierbei wird unter Athen die Metropolregion Athen verstanden und nicht nur die relativ kleine Gemeinde Athen im Stadtzentrum des Ballungsraumes. Wegen ihres kulturellen Erbes und auch weil sie – über den Hafen Piräus und über den neuerrichteten, internationalen Flughafen – ein Dreh- und Angelpunkt für den Verkehr zu den zahllosen gr...

mehr auf wikipedia.org