A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bernie Ecclestone

Sport
Sport
Rennen in Valencia: Korruptionsvorwürfe

Die Formel-1-Rennen in Valencia waren nach Erkenntnissen der spanischen Staatsanwaltschaft von massiven finanziellen Unregelmäßigkeiten begleitet.

Nach
Nach "Schmiergeld-Prozess"
BayernLB verklagt Ecclestone auf 345 Millionen Euro

Die BayernLB fühlt sich von Bernie Ecclestone über den Tisch gezogen. Nach dem "Schmiergeld-Prozess" fordert sie von dem Formel-1-Chef jetzt Schadenersatz in Millionenhöhe.

Sport
Sport
Ecclestone bleibt F1-Chef - Montezemolo im Aufsichtsrat

Bernie Ecclestone bleibt Formel-1-Geschäftsführer. Der Rechte-Inhaber CVC bestätigte den 84 Jahre alten Briten als Geschäftsführer der Formula One Group, teilte die luxemburgische Investment-Gesellschaft mit.

Sport
Sport
F1-Rennen in Katar: Veto von Bahrain und Abu Dhabi

Katar muss wegen des Widerstands seiner arabischen Nachbarn vorerst auf ein Formel-1-Rennen verzichten.

Sport
Sport
Ecclestone: "Noch nicht so weit" für Ruhestand

Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone denkt auch im Alter von 84 Jahren nicht an den Ruhestand. "Wenn ich das Gefühl habe, dass ich es nicht mehr bringe, dann höre ich auf. Aber so weit bin ich noch nicht", zitierten englische Medien Ecclestone.

Sport
Sport
Ecclestone rügt Vettel: "Gibt sich wie ein Geschlagener"

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat Sebastian Vettel für sein Verhalten in der abgelaufenen Saison gerügt.

Top-Manager vor Gericht
Top-Manager vor Gericht
Gestern noch Chefsessel, heute Anklagebank

Ex-Arcandor-Chef Middelhoff bleibt vorerst in Haft, seine Beschwerde wurde abgelehnt. Er ist nicht der erste Top-Manager, der eine drakonische Strafe erhält. Auch andere zockten - und mussten büßen.

Sport
Sport
Rekordkalender 2015: 21 Formel-1-Rennen und Südkorea

Mit der Rekordzahl von 21 Rennen soll in der kommenden Saison der Formel-1-Weltmeister ermittelt werden. Neben Rückkehrer Mexiko nahm der Motorsport-Weltrat in Doha überraschend auch Südkorea wieder in den WM-Kalender auf. Allerdings muss der Lauf am 3. Mai noch bestätigt werden.

Stillende Promi-Mütter
Stillende Promi-Mütter
Brust raus, Kind ran!

Hier ist nur der Bikini-Abdruck nicht perfekt: Tamara Ecclestone zeigt sich stillend mit Tochter Sophia. Damit ist sie nicht allein. Immer mehr Promi-Mütter posten Fotos mit ihrem Baby an der Brust.

Neue Formel-1-Regeln
Neue Formel-1-Regeln
2015 gibt es keine doppelten Punkte im Saisonfinale

Die doppelten Punkte im Formel-1-Finale sind nach einem Versuch schon wieder Geschichte. Eine weitere Neueinfpü

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Bernie Ecclestone auf Wikipedia

Bernard Charles „Bernie“ Ecclestone ist ein britischer Automobilsport-Funktionär, Unternehmer und Geschäftsführer der Formel-1-Holding SLEC.

mehr auf wikipedia.org