A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Thomas Bach

Sport
Sport
IOC vor nächstem Problem: Rio bereitet Sorgen

Sechs Wochen nach den politisierten Olympischen Winterspielen in Sotschi warten auf Thomas Bach und das IOC bei der Exekutivsitzung in Belek schon die nächsten Probleme.

Sport
Sport
"Mafiöse Strukturen": Harting greift Funktionäre an

Zwischen Diskus-Olympiasieger Robert Harting und Spitzenfunktionären des deutschen Sports kracht es mal wieder gewaltig.

Bundetags-Vize Roth wettert gegen IOC-Chef Bach
Bundetags-Vize Roth wettert gegen IOC-Chef Bach
Champagner mit Putin - "unerträglich"

Während viele Politiker der Eröffnungsfeier der Paralympics in Sotschi fernblieben, trinkt Thomas Bach mit Wladimir Putin Champagner. Ein unerhörtes Verhalten findet Grünen-Politikerin Claudia Roth.

Nachrichten-Ticker
Winter-Paralympics in Sotschi sind eröffnet

Russlands Präsident Wladimir Putin hat seine nächste Party eröffnet - doch ausgelassene Feierstimmung wollte bei der Zeremonie zu Beginn der 11.

Abschlussfeier in Sotschi
Abschlussfeier in Sotschi
Wenn ein Bär das Heulen kriegt

Die 22. Olympischen Winterspiele in Sotschi sind Geschichte. Bei der Schlussfeier gibt es noch einmal eine Zeitreise durch die russische Kultur - und einen Bären, dem eine Träne aus dem Auge kullert.

Olympia 2014
Olympia 2014
Das Olympische Feuer ist erloschen

Es ist vorbei - die Olympischen Winterspiele in Sotschi sind zu Ende gegangen. Mit einer emotionalen Abschlusszeremonie im Olympiastadion sagte Russland der Sportwelt Adieu.

Letztes Olympiarennen der Karriere
Letztes Olympiarennen der Karriere
Höfl-Riesch will den goldenen Abschluss

Ganz entspannt ist Maria Höfl-Riesch vor ihrem letzten Olympiarennen, in dem sie noch einmal ganz nach vorn will. Es wäre der krönende Abschluss einer großen olympischen Karriere.

Imke Duplitzer bei
Imke Duplitzer bei "Jung & Naiv"
"Homosexuelle Sportler haben Nachteile"

Imke Duplitzer hatte noch nie einen Einzelsponsor. Liegt es an ihrer Homosexualität? "Mündige Sportler stören", sagt sie im "Jung & Naiv"-Interview, in dem sie sich den Community-Fragen stellt.

Imke Duplitzer zu Homosexualität im Sport, II
Imke Duplitzer zu Homosexualität im Sport, II
"In einigen Augen bin ich nicht normal"

Imke Duplitzer ist kämpfen gewohnt. Ihr Coming-out war wohl der härteste Kampf. Und er dauert an. Die Debatte über Homosexualität schlägt der Fechterin aufs Gemüt.

Imke Duplitzer
Imke Duplitzer
"Lesbische Sportlerinnen werden als Bedrohung empfunden"

Hochleistungssport und offen homosexuell - geht das? Klar. Das zeigt Fechterin Imke Duplitzer seit 22 Jahren. Im Interview mit "Jung und Naiv" spricht sie über das homophobe Sportsystem.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?