A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Thomas Bach

Olympische Winterspiele 2022
Olympische Winterspiele 2022
IOC-Präsident Bach bedauert Oslos Verzicht

Trotz der Absagen für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2022, sieht Thomas Bach das IOC nicht in einer Krise. Oslos Absage tue ihm vor allem für den Sport und die Athleten leid, so Bach.

Sport
Sport
"Nei" aus Oslo - Bach: Keine Olympia-Neuausschreibung

Das "Nei" aus Norwegen zu den Winterspielen 2022 in Oslo hat das Internationale Olympische Komitee empfindlich getroffen und die Probleme der Ringe-Organisation offenbart. Von einer Krise für das Winter-Spektakel will IOC-Präsident Thomas Bach aber nicht sprechen.

Olympische Winterspiele 2022
Olympische Winterspiele 2022
Auch Oslo zieht seine Bewerbung zurück

Stockholm, Krakau, Lwiw - und jetzt Oslo: Dem Internationalen Olympischen Komitte gehen die Bewerber für die Winterspiele 2022 aus. Die Zustimmung der Bevölkerung sei immer mehr gesunken, heißt es.

Abschied von Joachim
Abschied von Joachim "Blacky" Fuchsberger
"Du bist nicht tot, du wechselst nur die Rollen"

Deutschlands Prominente haben in München Abschied von Joachim "Blacky" Fuchsberger genommen. Franz Beckenbauer, Frank Elstner, Uschi Glas und Co. kamen zur Trauerfeier für den 87-jährig Verstorbenen.

Lifestyle
Lifestyle
Emotionale Trauerfeier für Joachim Fuchsberger

Prominente aus Film, Fernsehen und Politik haben sich am Montag bei einer Trauerfeier von dem Schauspieler und Showmaster Joachim Fuchsberger verabschiedet.

Fifa-Boss Blatter
Fifa-Boss Blatter
"Wir stellen die WM in Russland nicht in Frage"

Trotz der militärischen Intervention in der Ukraine muss Russland nicht den Entzug der Fußball-WM 2018 befürchten. Das stellte Fifa-Boss Blatter klar. Auch ein Boykott sei keine Lösung.

Berlin und Hamburg
Berlin und Hamburg
Viel Lärm um deutsche Olympia-Bewerbung

Der Weg zu Olympischen Spielen in Deutschland ist lang und steinig - umso bemerkenswerter ist der Optimismus bei den Planern in Berlin und Hamburg.

Nachrichten-Ticker
Oslo, Almaty und Peking für Winterspiele 2022 nominiert

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat Oslo, Almaty und Peking als offizielle Bewerberstädte ("Candidate Cities") für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2022 benannt.

Olympische Winterspiele
Olympische Winterspiele
IOC gehen potenzielle Ausrichter für 2022 aus

Zuerst Krakau, jetzt Lwiw: Auch die ukrainische Stadt zieht ihre Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2022 zurück. Es könnte nicht der letzte Rückzieher gewesen sein.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?