A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Lehrstelle

Georg Milbradt bei
Georg Milbradt bei "Jung & Naiv", Teil 2
"Die Politik sollte sich an Fakten orientieren und nicht an Illusionen"

In der Eurokrise wird nach wie vor viel zu optimistisch agiert, findet Georg Milbradt. Das Prinzip Hoffnung ist aber ein schlechter Ratgeber, sagt der CDU-Politiker im zweiten Teil von "Jung & Naiv".

Nachrichten-Ticker
Zahl der Arbeitslosen im Oktober leicht gesunken

Die jährliche Herbstbelebung hat am Arbeitsmarkt im Oktober nur mäßig für Auftrieb gesorgt: Insgesamt waren in diesem Monat 2,801 Millionen Menschen in Deutschland auf der Suche nach einer Stelle, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg mitteilte.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Arbeitslosen im Oktober leicht gesunken

Die jährliche Herbstbelebung hat am Arbeitsmarkt im Oktober nur mäßig für Auftrieb gesorgt: Insgesamt waren in diesem Monat 2,801 Millionen Menschen in Deutschland auf der Suche nach einer Stelle, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg mitteilte.

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt
Herbstbelebung fällt aus

Im Vergleich zum September haben wieder mehr Menschen in Deutschland einen Job gefunden. Vergleicht man die Daten jedoch mit denen von vor einem Jahr, sieht der Arbeitsmarkt überraschend schwach aus.

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt
Zehntausende freie Lehrstellen ? und viele unversorgte Bewerber

Es gibt reichlich freie Lehrstellen ? und zugleich sind 200.000 junge Menschen auf Ausbildungsplatzsuche. Die Anforderungen der Betriebe und Qualifikation der Bewerber passen nicht zusammen.

"Tatort"-Kritik
Tödlicher Ost-West-Konflikt

Im Leipziger "Tatort" "Schön ist anders" ermitteln die Kommissare Saalfeld und Keppler in einem Mordfall, der deutsch-deutsche Dimensionen hat.

Fiktiver Brief eines Jobsuchenden
Fiktiver Brief eines Jobsuchenden
Absage? Abgelehnt!

Wut, Trauer, Verzweiflung - es gibt viele Reaktionen auf Jobabsagen. Doch wie wäre es, wenn man der Absage einfach eine Absage erteilt? Das Foto eines solchen Briefs sorgt für Lacher im Netz.

Beate Zschäpe
Beate Zschäpe
Vom "Oma-Kind" zur eiskalten NSU-Finanzchefin

Mit strähnigem Haar und Brille - so kennt Deutschland Beate Zschäpe. Wenig ist über die 38-Jährige bekannt, die statt im Beruf im rechten Milieu Fuß fasste. Am Mittwoch beginnt der Prozess gegen sie.

Strafkürzungen der BA
Strafkürzungen der BA
Rekord bei Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher

Weil sie unentschuldigt einen Gesprächstermin mit ihrem Jobcenter-Vermittler versäumen, würden Hartz-IV-Beziehern am häufigsten die Leistungen gekürzt. Auch das Ablehnen eines Jobs wird bestraft.

Zu viel Bürokratie
Zu viel Bürokratie
Bundesagentur fordert Hartz-IV-Reform

355 Milliarden Euro wurden in den vergangenen acht Jahren für Hartz IV ausgegeben - allein zehn Prozent für die Verwaltung. Ein Grund für die Bundesagentur Reformen zu fordern.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?