A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Krankenkassen

Krankenversicherungen im Vergleich
Krankenversicherungen im Vergleich
Besser gesetzlich oder privat versichert?

Eine private Krankenversicherung bietet nur Vorteile, so die verbreitete Meinung. Doch viele Tarife weisen Lücken auf - mit gravierenden Folgen. Worauf Versicherte bei der Kassenwahl achten sollten.

Nachrichten-Ticker
Durchschnittlicher Kassenbeitrag bleibt 2015 stabil

Der durchschnittliche Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird im kommenden Jahr auf dem derzeitigen Niveau bleiben, für die Versicherten der einzelnen Kassen können sich aber deutliche Abweichungen ergeben: Aus den Berechnungen des GKV-Schätzerkreises beim Bundesversicherungsamt ergibt sich für 2015 ein durchschnittlicher Zusatzbeitrag von 0,9 Prozent.

Politik
Politik
Experten: Kassen-Zusatzbeitrag 2015 bei 0,9 Prozent

Der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung wird im kommenden Jahr zwar noch weitgehend stabil bleiben, könnte danach aber deutlich steigen.

Krankenkassen-Beiträge
Krankenkassen-Beiträge
Beitragssenkung kommt beim Bürger nicht an

Der Gesetztgeber hat zwar eine Senkung der Krankenkassen-Beiträge um 0,9 Prozent beschlossen, doch davon werden die Bürger wohl nichts merken. Zusatzbeiträge werden die Senkung wohl wieder auffressen.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Karenzzeit für Politiker - besser schlecht als gar nicht

Wenn Füchse den Aufenthalt im Hühnerstall regeln, dann kommt so etwas heraus wie die jetzt vereinbarte Karenzzeit für Politiker, die in die Wirtschaft wechseln wollen.

Hebammen
Hebammen
Gesundheitsminister will die Haftpflicht-Prämien deckeln

Durch steigende Haftpflichtprämien fürchten Hebammen, bald nicht mehr von ihrem Beruf leben zu können. Jetzt will Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die Prämien dauerhaft abbremsen.

Politik
Politik
Geld für Pflegereform könnte knapp werden

Bei Fachleuten gibt es einem Zeitungsbericht zufolge vermehrt Zweifel, ob das Geld für die geplante Pflegereform ausreicht.

Politik
Politik
Bayern beklagt Milliarden-Umverteilung durch Gesundheitsfonds

Neben dem Länderfinanzausgleich beklagt Bayern nun auch die Umverteilung von Milliarden Euro durch den Gesundheitsfonds - zulasten bayerischer Beitragszahler.

Wechsel in die Privatwirtschaft
Wechsel in die Privatwirtschaft
Welche Jobs Politiker nach ihrer Amtszeit machen

Immer wieder wechseln Politiker in die Privatwirtschaft - so wie jetzt der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr, der beim Allianz-Konzern anheuert. Wer welchen Job bekam - eine Übersicht.

Nachrichten-Ticker
Schweizer stimmen über Aus für private Krankenkassen ab

Die für ihre Direktdemokratie bekannten Schweizer sind heute mal wieder an die Wahlurnen gerufen: Per Referendum soll über die Einführung einer öffentlichen Krankenkasse und damit über die Abschaffung der Privatkassen abgestimmt werden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?