HOME
Entgegen einer weit verbreiteten Annahme stehen Frauen genauso auf erotisches Bildmaterial, wie Männer

Max-Planck-Institut

Sind Männer wirklich sexorientierter als Frauen? Neue Studie räumt mit Klischee auf

Männer denken immer nur an Sex? Schauen lieber und deswegen auch viel häufiger Pornos als Frauen? Wie sexistisch diese Klischees wirklich sind, beweist nun die Wissenschaft, die zu dem Schluss kommt: Die sexuelle Erregbarkeit ist keine Frage des Geschlechts.

NEON Logo
Onur Güntürkün

Wissenschaft

Ein Biopsychologe über das Vergessen: "Wenn wir Erinnerungen wachrufen, sind sie in Gefahr"

Hirnforscher über digitale Medien: "Wir tun unserem Gehirn keinen Gefallen"
Interview

Neurobiologie

Schaden Smartphones unserem Gedächtnis? Das sagt ein Hirnforscher

Das Foto zeigt ein nach dem Tod unbehandeltes Schweinegehirn und eines von den Wissenschaftlern bearbeitetes

Medizinischer Durchbruch

Forscher reaktivieren die Gehirne von 300 toten Schweinen

Bandwurm

Tödlicher Bandwurm

18-Jähriger stirbt, nachdem Larven in sein Gehirn eindrangen

Jubelnde Menschen

Erwachsen mit 18?

Hirnforscher: Es gibt kein Alter, ab dem wir "erwachsen" sind – wenn überhaupt, dann erst ab 30

NEON Logo
Mann schlägt Hände über dem Kopf zusammen

Schon vergessen?

Unser Autor fühlt sich dumm – bis ihn diese drei Menschen das Erinnern lehren

NEON Logo
Donald Trump

"Washington Post"-Gespräch

"Mein Bauchgefühl sagt mir mehr als das Gehirn eines anderen" - Trumps beste Zitate aus neuem Interview

Was Kinder nicht hören wollen, hören sie halt einfach nicht! (Symbolfoto)

Tweets der Woche

“Das geht hier rein und da raus!” – “Ist ja auch kein Gehirn dazwischen!”

Oliver Welke über Präsident Trump und den umstrittenen Juristen Brett Kavanaugh

"heute-show" im ZDF

"Trumps Gehirn ist so groß, dass es ihm zu umständlich ist, es mitzunehmen"

Von Julia Kepenek
Ein Surfer im "BSR Cable Park's Surf Resort" in Texas

Tod nach Wellenreiten

Wasser-Amöbe zerstört das Gehirn eines 29-jährigen Surfers

Ratespaß

Mit diesen lustigen Rätseln trainieren Sie Ihr Gehirn

Bandwurm unterm Mikroskop

China

Mann hat zehn Zentimeter langen, lebenden Bandwurm im Gehirn

Foto-Negativ

Diese verblüffende optische Täuschung zeigt, wozu unser Gehirn fähig ist

Eine Frau sitzt im Büro und schwitzt

Endlich bewiesen!

Fahrig und unkonzentriert? Bei Hitze macht auch das Gehirn schlapp

Die Australierin Rebecca Sharrock vor einem Krankenhaus in Brisbane

Seltene Krankheit

Diese Frau erinnert sich an jeden einzelnen Moment ihres Lebens – seit sie 12 Tage alt ist

CT-Aufnahme des Schädels - die Luftkammer in der rechten Schädelseite ist deutlich zu erkennen

Ein ungewöhnlicher Patient

Loch im Kopf: Der Mann, der scheinbar einen Teil seines Gehirns verlor

Langeweile in der Bahn

Das verlorene Gefühl

Wir haben verlernt, uns zu langweilen - und das ist verdammt schlecht für unser Gehirn

NEON Logo
Noah bei Picknik

Medizinisches Wunder

Noah wurde praktisch ohne Gehirn geboren - heute geht er zur Schule

Nido Logo
Erdbeertörtchen in Grüntönen

Optische Täuschung

Dieses Bild enthält kein rotes Pixel – sehen Sie trotzdem Rot?

Der Football-Spieler Aaron Hernandez (New England Patriots) steht in einem Stadion in Foxborough. Er starb im April diesen Jahres in einem Gefängnis. (Archivbild aus 2012).

Sportkrankheit Enzephalopathie

Löcher im Gehirn - das schwere Leiden des Ex-NFL-Stars Aaron Hernandez

Optische Täuschung

Können Sie 18 Kreise auf diesem Bild erkennen?

Der Erlanger Wissenschaftler Thomas Sommer entnimmt eine Bierprobe, um den Hordenin-Gehalt zu messen

Inhaltsstoff "Hordenin"

Bier aktiviert das Belohnungszentrum im Gehirn

Wer viel frisches Gemüse isst, fühlt sich zufriedener. Lachs enthält wertvolle Omega-3-Fettsäuren.

Futter für den Kopf

Was Sie essen sollten, um Ihrem Gehirn etwas Gutes zu tun

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(