HOME
LPT-Tierversuchslabor in Mienenbüttel bei Hamburg; Versuchsaffe

Keine Zuverlässigkeit

Behörde macht LPT-Tierversuchslabor bei Hamburg dicht

Das jahrzehntelange Kapitel der Tierversuche im LPT-Labor bei Hamburg ist zu Ende. Nach Berichten über zahlreiche Skandale entzieht der Landkreis Harburg die Betriebserlaubnis für die Tierversuchsanstalt.

Von Daniel Wüstenberg
LPT-Tierversuchslabor in Mienenbüttel bei Hamburg

Vorwurf der Tierquälerei

Razzia im Tierversuchslabor LPT – Staatsanwaltschaft stellt Beweise sicher

Von Daniel Wüstenberg
LPT-Zentrale in Hamburg; Demonstration gegen Tierversuche

Mienenbüttel bei Hamburg

Tierversuchsanstalt bringt Affen außer Landes – Schließung des LPT-Labors steht offenbar bevor

Von Daniel Wüstenberg
LPT-Tierversuchslabor in Mienenbüttel bei Hamburg; Versuchsaffe

Behörde will Tierversuche verbieten

Studien im Skandallabor LPT gefälscht? Kieler und Hamburger Staatsanwaltschaften eingeschaltet

Von Daniel Wüstenberg
Eine Mitarbeiterin hält einen geschlossenen Behälter mit Mäusen in einem Labor in den Händen

Umstrittenes Labor in Hamburg

Wann Tierversuche erlaubt werden – und warum es Debatten um ihren Sinn gibt

Tierversuch im LPT-Labor bei Hamburg; Jane Goodall

Noch weitere 113 Versuche

Affenforscherin Jane Goodall über Tierversuche bei LPT: "Nichts anderes als die Hölle auf Erden"

Von Daniel Wüstenberg
Kosmetikprodukte, Blätter, Blüten und Tannenzapfen auf Tisch ausgebreitet

Grün aufgeklärt

"Clean", "natural" & Co. - Worauf musst du bei Naturkosmetik achten?

NEON Logo
Tierversuche

Weltweites Verbot

Endlich: EU will gegen Tierversuche für Kosmetika vorgehen

NEON Logo

Laborschimpansen

Diese Affen lebten Jahrzehnte als Versuchstiere – jetzt suchen sie ihren Frieden

Ultraleichtflugzeug
+++ Ticker +++

News des Tages

Deutscher stirbt bei Absturz mit Ultraleichtflugzeug

Autoabgase gelten als wichtigste Quelle von Stickstoffdioxid. Probanden sollen dem Reizgas bei Versuchen ausgesetzt worden sein

Dieselskandal

Abgas-Versuche auch an Menschen? Schwere Vorwürfe gegen deutsche Autobauer

VW Affe Tierversuch

VW, BMW und Mercedes

Abgas-Versuche an Affen? Schwere Vorwürfe gegen deutsche Autobauer

TattooMed aus "Die Höhle der Löwen" im Test
Test

"TattooMed" im Praxischeck

Das sagen Tattoo-Experten: Wie gut ist die Salbe aus "Die Höhle der Löwen"?

Von Ilona Kriesl
Rhesus-Affe mit Implantaten im Kopf

Max-Planck-Institut Tübingen

Die Zeit der Tierversuche mit Affen ist vorbei

Eine Maus sitzt in einem Käfig

Mäuse, Ratten, Rinder, Schweine

Warum die Zahl der Tierversuche drastisch gestiegen ist

Kinda Koebner wird von einem Schimpansen umarmt.

Rührendes Video

Tierschützerin und Schimpansen feiern Wiedersehen – nach 18 Jahren

Ein Affe mit Gehirn-Implantat in einem Käfig

Streit in Tübingen

Affen im Labor - sinnlose Qual oder wichtige Forschung?

An einem Affen werden Tierversuche durchgeführt

Umstrittene Forschung

Tierversuche in Deutschland - Zahlen und Fakten

Tierschützer protestierten mehrfach in Tübingen gegen den Einsatz von Affen in der Forschung. Seit einigen Monaten gab es auch Drohungen von Unbekannten.

Trotz Drohungen von Tierschützern

Max-Planck-Gesellschaft will an Affenversuchen festhalten

Organ-Chip und Hautmodell

Könnten Tierversuche bald überflüssig werden?

Nach Tierversuchen

Ebola-Impfstoff wird in Hamburg an Menschen getestet

Tödliches Virus

Kanada liefert Ebola-Impfstoff an WHO

Kampf gegen Ebola

Pharmakonzern will Suche nach Impfstoff beschleunigen

Deutsch-französische Studie

Hilft Koffein gegen Alzheimer?

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.