Rechtsruck in Rom Wahlen in Italien: Besuch in einem Land, das nach rechts rückt

Unterstützer der Gioventù Nazionale
Italien nach der Wahl: Unterstützer der Gioventù Nazionale feiern den Wahlsieg von Giorgia Meloni
© Alessandro Penso
Die Postfaschistin Giorgia Meloni ist die unumstrittene Siegerin der italienischen Parlamentswahlen. Doch wie blicken die Italiener auf den Wahlerfolg der Fratelli d’Italia? Zu Besuch in einem Land, in dem die politische Krise zum Dauerzustand geworden ist.
Claudio Rizzello

Mehr zum Thema

Newsticker