HOME

Grönemeyer bei Demo: «Niemand ist deutscher als andere»

Berlin - Anlässlich der «Unteilbar»-Demonstration in Berlin hat sich Sänger Herbert Grönemeyer zum Rechtsruck in Deutschland geäußert. «Wir sind ein sehr, sehr junges, zerbrechliches Land und wir haben uns unsere Freiheit über Jahre sorgsam gemeinsam erarbeitet. Sie ist nicht selbstverständlich oder in Stein gemeißelt», sagte Grönemeyer am Abend an der Siegessäule, wo er zwei Lieder spielte. «Wir stehen auf dem Prüfstand und es gilt viel zu verteidigen. Niemand ist deutscher als andere, es gibt nicht das Deutschland, sondern es gibt Millionen Deutschlands.

Maas unterstützt Großdemo gegen Rechtsruck in Berlin

Maas unterstützt Großdemo gegen Rechtsruck in Berlin

Landtagswahl

Bayrisches Protestlied gegen die AfD wird zum viralen Hit

Ralph Brinkhaus

Fragen und Antworten

Rechtsruck mit Brinkhaus?

Parlamentswahl

Schweden vor schwieriger Regierungsbildung - Rechte legen zu

Polizei steht nach den rechten Krawallen unter der Karl-Marx-Büste in Chemnitz
Meinung

Debatte um Rechtsruck

Das, was uns Angst macht, hat sich lange vor Chemnitz aufgestaut - wir haben es zugelassen

Von Dieter Hoß
Das bayerische Staatswappen

Tausende demonstrieren in München gegen Kurs der CSU und "Rechtsruck"

Mette Frederiksen auf dem Parteitag der Sozialdemokraten.

Integration

Dänemark: Harter Rechtsruck bei den erfolgreichsten Sozialdemokraten Europas

Im Druck des Rechtsrucks: Heiko Maas und seine vielleicht schwerste Aufgabe

Neuer Bundesaußenminister

Heiko Maas: Einer gegen die Rechten der Welt

Luigi di Maio von der Fünf-Sterne-Bewegung (rechts)

Rechtes Parteienbündnis bei Wahl in Italien laut Nachwahlbefragungen vorn

Debatte über Ausrichtung der CDU

CDU-Ministerpräsidenten Bouffier und Laschet gegen Rechtsruck der Union

Markus Söder

Söder will keinen Rechtsruck der CSU

Militär in Wahllokal einen Tag vor  Abstimmung

Rechtsruck bei Präsidentschafts- und Parlamentswahl in Chile erwartet

Bundestag-Neuling Michel Brandt im NEON-Interview
Interview

Bundestag-Neuling Michel Brandt

"Dieses Parlament ist nicht das Spiegelbild der Gesellschaft, das es sein sollte"

Teilnehmer der Demonstration

Rund 12.000 Menschen gehen in Berlin gegen die AfD auf die Straße

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Der rechte Dämon der CSU

Irak: Ein Soldat der Bundeswehr weist einen Angehörigen der Peschmerga ein
+++ Ticker +++

News des Tages

Eskalation im Nordirak: Bundeswehr unterbricht Peschmerga-Training

Sebastian Kurz Österreich Journalisten

Nationalratswahl

Rechtsruck in Österreich: ÖVP siegt klar, SPÖ knapp vor der rechten FPÖ

AfD-Vorsitzende Frauke Petry mit leicht skeptischem Gesichtsausdruck

Vor Programmparteitag

Frauke Petry deutet Rückzug bei AfD-Rechtsruck an

Jaroslaw Kaczynski

Rechtsruck in Polen

Im Rausch der Macht

Interaktive Karte

Wo der Rechtsruck durch Europa geht

Von Patrick Rösing
SVP-Wahlplakat am Hauptbahnhof in Zürich mit dem Slogan "Frei bleiben - SVP wählen"

Parlamentswahlen

Schweiz rückt nach rechts

Der AfD-Vorstand missbilligte am Freitag mehrheitlich Bernd Luckes Initiative "Weckruf 2015"

Selbstzerfleischung der AfD

Isolierter Lucke will weiter kämpfen