HOME
Polizeieinsatz in New York

Postsendungen mit Sprengsätzen an Trump-Kritiker sorgen in den USA für Entsetzen

Zwei Wochen vor den US-Kongresswahlen haben an prominente Kritiker von Präsident Donald Trump geschickte Sprengsätze das Land schockiert.

Uber

Skandalserie

Dieser Witz eines Uber-Direktors zeigt das Sexismus-Problem der Firma

Von Daniel Bakir
Uber-Chef Travis Kalanick

Travis Kalanick unter Druck

Uber zieht Konsequenzen aus Sexismus-Ermittlungen

Eric Holder kritisiert das Verhältnis der Polizei zu den Menschen in Ferguson, der Todesschütze soll trotzdem nicht angeklagt werden

Verfahren im Fall Brown eingestellt

US-Justizminister wirft Polizei in Ferguson Rassismus vor

Trauermarsch in Paris

Millionen Menschen setzen Zeichen gegen den Terror

David Petraeus hatte 2012 seinen Posten als CIA-Chef abgegeben, nachdem seine Affäre mit einer Frau bekannt wurde, die eine Biografie über ihn schrieb

Skandal um David Petraeus

Ex-CIA-Chef droht Anklage wegen Geheimnisverrats

+++ Newsticker zum Anschlag auf "Charlie Hebdo" +++

Einsatz im Wald abgebrochen - Täter weiter flüchtig

Schwarzer stirbt durch Polizeigewalt

Jury-Entscheid im Fall Garner empört New Yorker

US-Justizminister Eric Holder will noch heute zurücktreten

Obama-Vertrauter

US-Justizminister Holder tritt zurück

Nach Ausschreitungen

Polizei von Ferguson im Visier der US-Justiz

Proteste in US-Kleinstadt

US-Justizminister Holder besucht Ferguson

Erschossener Teenager Michael Brown

Jury berät über Todesschützen von Ferguson

Rekordstrafe

BNP Paribas muss 9 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Streit mit den USA

Credit Suisse gibt Beihilfe zur Steuerhinterziehung zu

+++ Ukraine-Newsticker +++

Putin rechnet mit Freilassung der OSZE-Beobachter

Dschochar Zarnajew

USA wollen Boston-Bomber hinrichten lassen

Edward Snowden

"Regierungsvertreter wollen mich töten"

Chat mit dem Whistleblower

Snowden: "Nicht jede Spionage ist schlecht"

Vorläufige Einigung im Hypothekenstreit

JPMorgan soll 13 Milliarden Dollar Strafe zahlen

NSA-Affäre

Snowdens Vater kritisiert US-Regierung als skrupellos

NSA-Affäre

USA wollen keine Todesstrafe für Snowden

Trayvon-Todesschütze Zimmerman

Geschworene spricht über Uneinigkeit beim Freispruch

US-Überwachungsprogramm

Friedrich lässt sich von Prism überzeugen

Abhörskandal der NSA

Innenminister Friedrich will "Klartext reden"