HOME

Untersuchungshaft gegen deutsch-kurdische Sängerin in Türkei

Istanbul - Wenige Tage nach ihrer Festnahme ist eine deutsche Sängerin in der Türkei in Untersuchungshaft genommen worden. Die Kölnerin mit kurdischen Wurzeln sei in ein Gefängnis im westtürkischen Edirne gebracht worden, sagte Murat Amil, ein Politiker der pro-kurdischen Partei HDP aus der Stadt, der dpa. Ihr werde Propaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK vorgeworfen. Die Sängerin war Freitagnacht vor der Präsidenten- und Parlamentswahl in Edirne nach Angaben von Amil auf einer Wahlkampfveranstaltung der HDP festgenommen worden.

Andrej Hunko

Bundestagsabgeordneter Hunko

Türkei verweigert deutschem Wahlbeobachter die Einreise

Erdogan setzt ein Wahlkampfversprechen um

Vier Tote bei Wahlkampf im Süden der Türkei

Militärfahrzeuge der US-geführten Allianz in Manbidsch

Syrische Kurdenmiliz YPG verkündet Abzug von Truppen aus Manbidsch

IS-Kämpfer sollen deutschen Pass verlieren

Bericht: Mehr als die Hälfte der ausgereisten Dschihadisten hat deutschen Pass

Maybrit Illner Deniz Yücel
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Deniz Yücel über die türkische Regierung: "Hauptberuflich sind das Gangster"

Pro-türkische syrische Kämpfer plünden in Afrin

Türkische Armee festigt Kontrolle über nordsyrische Stadt Afrin

Eine Demonstrantin mit gelb-rot-grünem Stirnband und Halstuch zeigt mit ihrer rechten Hand ein Peace-Zeichen
Fragen und Antworten

Serie von Demonstrationen

Warum Kurden in Deutschland protestieren

Kurdendemo in Berlin-Kreuzberg

Serie von Brandanschlägen auf türkische Einrichtungen setzt sich fort

Demonstranten fordern Freilassung von Muslim in Prag

Türkei verlangt von Deutschland Festnahme von Kurdenpolitiker Saleh Muslim

Demonstranten fordern Freilassung von Muslim in Prag

Türkei verlangt von Deutschland Festnahme von Kurdenpolitiker Saleh Muslim

Checkpoint am Zugang zu Ost-Ghuta

Erster Hilfskonvoi seit türkischer Offensive in syrischer Region Afrin

Syrien - Afrin - Kurden-Region - Türkei - Kämpfe

Kämpfe in Region Afrin

Türkei antwortet auf Entsendung syrischer Regierungstruppen mit neuen Bombardements

Kristian Brakel ist Experte für die Türkei, die Kurdenfrage und Syrien in der "Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik"
Interview

Syrien

Mal Held, mal Terrorist: Die YPG und die umstrittene Politik des Westens

Von Petra Gasslitter
Christian Haller hat zwei Mal mit den Kurden in Syrien gekämpft: "Ich wünschte, ich wäre gerade in Afrin."

Deutscher kämpfte mit Kurden gegen IS

"Ich wünschte, ich wäre im Moment in Afrin"

Von Petra Gasslitter
Von der Leyen in Brüssel

Ankaras Syrien-Offensive beunruhigt die Nato

Pervin Buldan, die neue Vorsitzende der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP

Vorwurf: Terrorpropaganda

Türkische Justiz ermittelt gegen neue Chefin der pro-kurdischen HDP

Teilnehmer einer Kurden-Demo protestieren in Köln

Mehr als 20.000 Teilnehmer

Polizei stoppt Kurden-Demo in Köln

Polizei stoppt Kurden-Demo in Köln

Polizei in Köln löst Großdemo von Kurden gegen türkischen Militäreinsatz auf

Kurdendemo vor der türkischen Botschaft in Berlin

Erdogan droht mit Ausweitung von Militäroffensive gegen bis an irakische Grenze

Protürkischer Rebellenkämpfer in Afrin

Türkische Luftwaffe greift PKK-Stellungen im Nordirak an

Türkischer Panzer an der Grenze zu Syrien

Krieg in Syrien

Warum greift Nato-Partner Türkei den Nato-Verbündeten YPG an?

Protürkische syrische Kämpfer im Dorf Kilah

Türkische Bodentruppen rücken in syrischer Kurden-Region Afrin vor

Ein Panzer an der Grenze zwischen der Türkei und Syrien

Militäroperation

Türkei zieht Truppen und Panzer zusammen – steht Angriff auf Syrien bevor?