HOME
Anonyme Frau

Clans in Berlin

Malayka kommt aus einer arabischen Großfamilie – der Clan wird ihr zum Verhängnis

Ihr Familienname steht für Kriminalität und Gewalt, denn Malayka* ist Teil einer arabischen Großfamilie, eines Clans. NEON erzählt sie, wie sie immer wieder diskriminiert wird – obwohl sie mit dem Teil der Familie, der kriminell ist, nichts zu tun hat.

NEON Logo
Silvia Wollny und Harald nehmen das Brautpaar, Sarafina und Peter, in die Mitte

Sarafina und Peter

Einblicke in ihre Traumhochzeit

Sarafina Wollny und ihr Freund Peter haben geheiratet

Sarafina Wollny

Sie hat "Ja" gesagt

Vier Freunde

Wohngemeinschaft

Eine Familie weit weg von Zuhause – eine Hommage an meine WGs

NEON Logo
Die ermordete dänischen Studentin Luisa Vesterager Jespersen wird in der Heimat  beerdigt 
+++ Ticker +++

News von heute

Zwei Touristinnen in Marokko ermordet - Mutter eines Opfers fordert Todesstrafe für Täter

Ein Polizeibeamter in Uniform

Von Berlin bis NRW

Kriminelle Großfamilien: Wo in Deutschland welche Clans das Sagen haben

Von Annette Berger
Razzia in Berlin

Arabischstämmige Großfamilien

20 Verdächtige nach Schlag gegen Clans mit Immobilien

Rebecca possiert mit ihren beiden Zwillingspaaren. Die Jungs sind 3 Jahre alt, haben braune Haare. Die Töchter sind 2 und blond.

Die etwas andere Familie

Doppeltes Zwillingsglück: Eine Deutsche bekommt vier Babys – in nur einem Jahr

Kylie Jenner bei der Grammy-Verleihung im Februar

Kardashian-Schwester

Wie Kylie Jenner zur jüngsten Selfmade-Milliardärin wurde

Sarafina Wollny und ihr Freund Peter wollen heiraten

Sarafina Wollny

Hochzeit nach sieben Jahren Verlobung

Bushido (r.) 2010 mit seinem damaligen Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker 

Brüder hinter Gittern

Nach Arafat auch Yasser Abou-Chaker in Haft – welche kriminellen Pläne hatten die Clanbrüder?

Von Daniel Wüstenberg
Der Rapper Bushido und seine Frau erzählen, wie sie sich befreiten
stern-Gespräch

Trennung von Arafat Abou-Chaker

Bushido: "Falls mir etwas passiert, ist für meine Familie gesorgt"

Ahmed R.

Prozess-Auftakt

Der dreiste Münzraub von Berlin: "Big Maple Leaf" bleibt verschollen und die Angeklagten schweigen

Sie werden "im Frühjahr" zum ersten Mal Eltern: Herzogin Meghan und Prinz Harry

Royals 2019

Diese königlichen Highlights stehen an

Viele Prominente verabschieden sich in den Sozialen Medien von Jens Büchner

TV-Auswanderer ist tot

Dieses Foto postet Jens Büchners Tochter Jenny auf Instagram

Auf Instagram postete Jens Büchner häufig Bilder seiner Großfamilie. Vor allem von den Zwillingen Diego Armani und Jenna Soraya gibt es viele Fotos auf Social Media. 

Tod mit nur 49 Jahren

"Malle-Jens" hinterlässt eine Großfamilie - die jüngsten Kinder sind gerade erst zwei Jahre alt

Riesiger Andrang

Beerdigung von Intensivtäter Nidal R.: 2000 Menschen nehmen Abschied

Schüsse in Berlin-Neukölln

Brennpunkt Berlin

Schießereien wie im Kino - Konflikte zwischen kriminellen Clans

Die Kardashians vereinen geballte Frauen-Power in einer Familie

Kardashians

Diese Dinge verdanken wir der Familie

Eddie Murphy mit Freundin Paige Butcher

Familienstammbaum wächst

Eddie Murphy wird zum zehnten Mal Vater

Verdächtiger wird abgeführt

Großrazzia gegen kriminelle Mitglieder von Großfamilien in Berlin

"Kontraste"-Reportage: Wie kriminelle Großfamilien ihre Geschäfte in Deutschland betreiben

"Kontraste"-Reportage

Wie kriminelle Großfamilien ihre Geschäfte in Deutschland betreiben

Von Tim Schulze
Bund und Länder wollen Kampf gegen kriminelle Clans verschärfen

Bund und Länder wollen Kampf gegen kriminelle Clans verschärfen

Die 100 Kilogramm schwere Riesenmünze "Big Maple Leaf" im Bode-Museum in Berlin vor dem Einbruch.

Riesenmünze geklaut, Bankfiliale gesprengt

Nach Razzia in Berlin: Die aufsehenerregenden Fälle des Familien-Clans

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(