HOME
Europarat in Straßburg

Gremium im Europarat

Rücknahme der Sanktionen: Russland darf wieder abstimmen

Jahrelang konnte Russland in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats nicht abstimmen - und schickte einfach keine Abgeordneten mehr. Mit einer Änderung der Geschäftsordnung bekommt Moskau das Recht nun zurück.

Flüchtlingslager Al-Hol in Syrien

Syrische Kurden fordern Rücknahme ausländischer IS-Kämpfer

CSU-Chef Söder beim politischen Aschermittwoch

Söder kann sich keine Koalition mit den Grünen vorstellen

Donald Trump will IS-Anhängerin "nicht zurück ins Land lassen"

Nach Jahren in Syrien

Trump will IS-Frau "nicht zurück ins Land lassen", obwohl er das von anderen Staaten verlangt

SDF-Kämpfer in Syrien

Trump drängt Deutschland und andere Länder zu Rücknahme ausländischer IS-Kämpfer

Premierministerin Theresa May

EuGH entscheidet über Möglichkeit einer Rücknahme der Brexit-Erklärung

Premierministerin Theresa May

Generalanwalt hält einseitige Rücknahme von Brexit-Erklärung für möglich

Mehr Kontrollen und Strafen: So will EU-Chef Juncker angeblich die Asylpolitik verschärfen

"SZ"-Bericht

Mehr Kontrollen und Strafen: So will EU-Chef Juncker angeblich die Asylpolitik verschärfen

Angela Merkel im Gespräch mit Anton Hofreiter

Vor Flüchtlingsgipfel

Opposition warnt Merkel vor "schmutzigem Deal" mit der Türkei

Thomas de Maiziere

Flüchtlinge

Kanzlerin und König einig: Marokko nimmt abgeschobene Bürger schneller zurück

Große Händler sollen verpflichtet werden, Elektro-Altgeräte beim Neukauf eines gleichwertigen Geräts zurückzunehmen

Bundesumweltministerium

Rücknahmepflicht für Elektrogeräte kommt

Die Actionfiguren aus der US-Serie "Breaking Bad" sorgen für heftige Kritik

Petition gegen Drogen-Spielzeug

Toys'R'us nimmt "Breaking Bad"-Figuren aus dem Sortiment

Tausende Demonstranten setzten ihre Proteste fort und errichteten Barrikaden

Proteste in Hongkong

Studenten errichten Barrikaden

Tarifstreit

Bahn fordert GDL zu Rücknahme von Warnstreik auf

Streit um Cyberspionage

China bestellt US-Botschafter ins Außenministerium ein

Proteste in Brasilien

Großdemonstration in Rio de Janeiro erwartet

Neues Recyclingsystem in Frankreich

Alte Möbel kommen nicht mehr auf den Müll

Italien vor der Wahl

Monti kritisiert Berlusconis Wahlversprechen scharf

Größere Elektronikgeschäfte müssen Altgeräte annehmen

EU verpflichtet zur Rücknahme von Altgeräten

Recycling von Energiesparleuchten

Rücknahme mit Hindernissen

"Verlässlichkeit in der Politik"

Seehofer will Hoteliers ihren Steuerbonus lassen

Koalitionsstreit um Mehrwertsteuer

Seehofer gegen Rücknahme von Hotel-Steuerbonus

Mehrwertsteuersenkung für Hotels

Pinkwart beharrt auf Rücknahme

Internationaler Sportgerichtshof

Pechstein-Urteil erneut verschoben

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(