HOME

Nach Merz-Warnung

Gewerkschafter bestätigt Sympathien in Bundespolizei für AfD

Am Wochenende hatte Friedrich Merz vor rechtsnationalen Tendenzen bei Polizei und Bundeswehr gewarnt. Damit löste er eine breite Debatte aus. Jetzt sagen Experten: Er hat recht.

Kim Kardashian Kayne West

Drachenenergie

Kanye West nennt Donald Trump einen Bruder, doch Kim Kardashian erhebt Einspruch

Verdeckte Ermittlung

FBI vereitelt Terroranschlag in San Francisco

Lilly Becker und Pietro Lombardi

Zoff mit Lilly Becker

"Die ganzen Weiber sind so" - Warum dieser Spruch Oliver Pocher Sympathien bringt

Emmanuel Macron und Justin Trudeau

Sympathie auf G7-Gipfel

"Mon ami": Macron und Trudeaus Bromance

Zur Zeitumstellung auf Winterzeit: Ein Mann hängt an am Zeiger einer Uhr - wie im Stummfilm mit Harold Lloyd

Winterzeit, Sommerzeit, Zeitzonen

Zeitumstellung kurios: Sympathie für Hitler und ein Freitag weniger

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim EU-Gipfel in Brüssel

stern-RTL-Wahltrend

Sympathie für Merkel wächst - große Mehrheit sieht schwarz für die EU

olizisten stehen vor der Asylbewerberunterkunft in einem ehemaligen Baumarkt in Heidenau

Hetze gegen Flüchtlinge

Sicherheitsfirma zieht Wachmann aus Heidenau ab

Ein Soldat bewacht eine jüdische Schule in Antwerpen

Terror in Frankreich

Iranische Zeitung wegen Sympathie mit "Charlie Hebdo" geschlossen

Ein bisschen Aufwind von den Demoskopen: SPD-Chef Sigmar Gabriel (r.) und Linken-Fraktionschef Gregror Gysi

stern-RTL-Wahltrend

SPD und Linke legen zu - AfD büßt Sympathien ein

Sohn eines Türken und einer Deutschen: Martin Kesici

Nach umstrittenem Posting

Martin Kesicis braune Facebook-Ecke

stern-Umfrage

Putin-Umarmung kostet Schröder Sympathien

Gauck in Myanmar

Der berührende Besuch bei San Suu Kyi

Von Jens König

Dschungelcamp-Zicken

Das sind Larissas nervige Vorgängerinnen

US-Präsident Barack Obama in Berlin

Der gelöste Gast

Finale der Champions League

Dortmund gehören die Sympathien der Fußballfans

Deutscher Gewerkschaftsbund

Michael Sommer zeigt Sympathie für große Koalition

Polizeieinsatz in Toulouse

Sympathie für Sarkozy steigt nach Attentatsserie

Hollywood 2011

Die Gewinner und Verlierer des Jahres

stern-Umfrage

Wenig Sympathien für Josef Ackermann

stern-RTL-Wahltrend

Steuerstreit schadet Schwarz-Gelb

Thomas de Maizière

Der Stillhalter

Politik erzürnt Hochschulverband

Guttenberg verliert an Sympathie

Präsidentenanwärter Joachim Gauck

Sympathien auch im Regierungslager

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(