HOME
Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz

Medienberichte: Bundesverfassungsschutz wollte V-Mann in Umfeld von Amri verheimlichen

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) wollte einem Bericht zufolge die Existenz eines V-Manns im Umfeld des Attentäters vom Berliner Breitscheidplatz verheimlichen.

Anis Amri - Verfassungsschutz - Spitzel - Anschlag Berlin

Terror in Berlin

Verfassungsschutz setzte V-Mann offenbar schon vor Anschlag gezielt auf Amri an

Cherno Jobatey mit der deutschen Sprinterin Gina Lückenkempe

EM-Moderator

Cherno Jobatey bringt deutsche Sprinterin zum Tanzen - und wird gefeuert

Gina Haspel erste Frau an der Spitze der CIA
+++ Ticker +++

News des Tages

US-Senat bestätigt Trump-Kandidatin: Gina Haspel erste Frau an der Spitze der CIA

Anschlag auf dem Breitscheidplatz

Bundesregierung will Soforthilfe für Terroropfer verdreifachen

Bisheriger Berliner Polizeipräsident Klaus Kandt

Berliner Polizeipräsident Kandt muss nach Pannenjahr Posten räumen

Im dunklen Mantel geht Angela Merkel über den Breitscheidplatz, auf dem weiße Rosen für die Opfer des Terroranschlag liegen

Erster Jahrestag

Berlin gedenkt der Opfer vom Breitscheidplatz - Kanzlerin übt Selbstkritik

Gedenkstätte am Breitscheidplatz in Berlin

Berlin

Spitzenpolitiker weihen Gedenkstätte am Breitscheidplatz ein

Gedenkstätte am Berliner Breitscheidplatz

Hinterbliebene und Politiker gedenken der Opfer des Weihnachtsmarktsanschlags

Gedenkstätte Breitscheidplatz
Pressestimmen

Weihnachtsmarkt-Attentat

Behörden und Politik: "kaltherzig, unwürdig, beschämend"

Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016

Maas räumt Fehler nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt ein

Passanten gedenken auf dem Breitscheidplatz der Opfer

Merkel spricht mit Angehörigen der Opfer und mit Verletzten vom Breitscheidplatz

Passanten gedenken auf dem Breitscheidplatz der Opfer

Merkel trifft Angehörige der Breitscheidplatz-Opfer und weitere Betroffene

Angela Merkel am Anschlagsort

Treffen der Kanzlerin mit Opfern vom Breitscheidplatz laut Kurt Beck zu spät

Merkel vor einigen Tagen am Anschlagsort am Breitscheidplatz

Merkel trifft Angehörige von Opfern des Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlags

Polizeieinsatz nach einer Anschlagswarnung

De Maizière: In diesem Jahr drei Terroranschläge verhindert

Christian Kurz ÖVP Österreich
+++ Ticker +++

Die News des Tages

Österreich: Kurz und Strache einigen sich auf eine Koalition

Polizei auf dem Breitscheidplatz

Bericht: Attentäter Amri hatte auch Alexanderplatz und Berliner Dom im Visier

Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016

Anschlagslastwagen vom Breitscheidplatz inzwischen vom Hersteller verschrottet

Kurt Beck (rechts) und Heiko Maas in Berlin

Anschlagsopfer und ihre Hinterbliebenen sollen künftig besser betreut werden

SPD-Politiker Kurt Beck

Regierungsbeauftragter Beck fordert sensibleren Umgang mit Opferangehörigen

Bundeskanzlerin Merkel im Gespräch mit Überlebenden des Berliner Terroranschlags

Weihnachtsmarkt-Anschlag

Unsensibel, respektlos: Opfer-Beauftragter geht hart mit Kanzlerin und Behörden ins Gericht

Blumen am Anschlagsort auf dem Breitscheidplatz

Zeitung: Opferbeauftragter Beck fordert höhere Entschädigungen nach Anschlägen

Merkel und Hollande am Anschlagsort

Merkel will sich Kritik von Angehörigen der Opfer vom Breitscheidplatz stellen

Wissenscommunity