HOME
Amazon-Mitarbeiter

«Prime-Day»

Verdi ruft zu Streiks zu Amazons Aktionstag auf

«Kein Rabatt auf unsere Einkommen»: Zum Aktionstag «Prime-Day» mit Sonderangeboten für Stammkunden sollen Mitarbeiter an sieben deutschen Standorten ihre Arbeit ruhen lassen.

"Funny Girl"

Kleine mit großer Klappe

«Funny Girl» überzeugt in Bad Hersfeld

Musical «Funny Girl» feiert Premiere bei Hersfelder Festspielen

Stiftskirche

Eröffnung

Publikum feiert Bad Hersfelder Auftakt-Premiere

Deniz Yücel

Freilichtbühne

Bad Hersfelder Festspiele mit Deniz Yücel und Kafka

Der Unglücksort, ein Teich in Neukirchen

Anklage zugelassen

Drei Kinder ertrinken in einem Teich. Auf den Prozess blicken Bürgermeister aus dem ganzen Land

"Fehler sind das Schlimmste in der Logistik": Der deutsche Amazon-Chef Ralf Kleber versucht den Paketversand immer weiter zu optimieren
Interview

Ralf Kleber

Chef von Amazon Deutschland: "Kein Kunde bestellt etwas, um es zurückzugeben"

Von Christoph Fröhlich
Black Friday: Amazon-Lager in England

Kampf um Tarifvertrag

Verdi ruft am Black Friday zu Streiks bei Amazon auf

Bundeswehrsoldaten erfinden Überfall und verletzen sich offenbar selbst

Ausrede für Verspätung

Bundeswehrsoldaten erfinden Überfall und verletzen sich offenbar selbst

Eine Stadt liest ein Buch

Weltweite Buch-Aktion in Deutschland

Dieter Wedel

Rücktritt als Intendant

Dieter Wedels Stellungnahme im Wortlaut

Dieter Wedel

Bad Hersfelder Festspiele

"Medialer Pranger": Darum tritt Dieter Wedel als Intendant zurück

Der neue "Postbot" im Einsatz für die Deutsche Post

Roboter-Einsatz

Deutsche Post testet elektronischen Helfer für Paketboten

Aufkleber von Amazon

Alle Jahre wieder

Verdi will erneut Amazons Weihnachtsgeschäft bestreiken

Der Begleitroboter folgt einer Zustellerin der Deutschen Post

Zustell-Roboter & Elektroautos

Diese Neuerungen will die Deutsche Post einführen

Whatsapp könnte Abmahnwelle lostreten

Kontakte weiterleiten

Nach Gerichtsurteil: Whatsapp-Nutzern könnte Abmahnwelle drohen

Die kleine Aliana im Dezember 2015: Sie litt an SSPE, einer chronischen und unheilbaren Maserngehirnentzündung

Tapfere Patientin

Die kleine Aliana erliegt den Spätfolgen ihrer Maserninfektion

Das WhatsApp-Logo leuchtet auf dem Bildschirm eines Smartphones

Sexuelle Belästigung

Gericht stuft WhatsApp als Gefahr für Kinder und Jugendliche ein

Amazon-Mitarbeiter im Lager

Mitten im Weihnachtsgeschäft

Bei Amazon wird bis Heiligabend gestreikt

Die kleine Aliana leidet nach einer Maserinfektion an einer Hirnentzündung.

Nach Maserinfektion

Wie die kleine Aliana um ihr Leben kämpft

Dieter Wedel ist Intendant der Hersfelder Festspiele

Bad Hersfelder Festspiele

Dieter Wedel will Theaterfestival weiter verändern

Ein Paket in einem Amazon-Logistikzentrum auf einem Transportband

Tarifkonflikt beim Online-Händler

Neue Streiks bei Amazon in Bad Hersfeld

Der Bus aus Baden-Württemberg soll sich überschlagen haben

A4 in Hessen

Mindestens vier Tote bei schwerem Busunglück

Amazon wehrt sich gegen die Forderungen nach besserer Bezahlung seiner Mitarbeiter

Tarifkonflikt

Längster Streik bei Amazon endet an Heiligabend

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(