A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Martin Winterkorn

Wirtschaft
Wirtschaft
VW-Aufsichtsräte und Vorstände beraten vor Aktionärstreffen

Führende Aufsichtsräte und Vorstände des Autobauers Volkswagen haben sich vor dem Aktionärstreffen in Hannover beraten.

Wirtschaft
Wirtschaft
Audi, BMW und Mercedes legen in USA deutlich zu

Billiger Sprit und günstige Kredite haben den US-Automarkt im April nach einem schwachen Vormonat wieder kräftig belebt. Besonders stark haben davon die deutschen Premiumhersteller Audi, BMW und Daimler profitiert.

VW-Familiensaga Porsche-Piech
VW-Familiensaga Porsche-Piech
Hundert Jahre Bruderstreit

Die Probleme im größten deutschen Konzern spiegeln auch die Konflikte im Clan der Eigentümer. Seit fast einem Jahrhundert zoffen sich die Porsches und Piëchs durch die Firmengeschichte von Volkswagen.

Wirtschaft
Wirtschaft
VW-Konzern glänzt mit Quartalszahlen

Pünktlich im Anschluss an das Machtkampf-Drama in der Konzernspitze kann Volkswagen wieder mit guten Nachrichten punkten: In den ersten drei Monaten hat Europas größter Autobauer deutlich mehr Umsatz und Gewinn eingefahren als erwartet.

Ferdinand Piëch geht
Ferdinand Piëch geht
Schlägt bei VW jetzt die Stunde von Martin Winterkorn?

Nach dem Machtkampf ist vor den Fragen: Bei VW müssen nach Fredinand Piëchs Abgang die Weichen neu gestellt werden. Wer rückt nun an die Spitze? Und was macht Piëch mit seinen VW-Anteilen?

Nachrichten-Ticker
VW-Patriarch Piëch tritt als Aufsichtsratschef zurück

Im Machtkampf bei Volkswagen hat Konzernpatriarch Ferdinand Piëch seinen Rücktritt als Aufsichtsratschef erklärt.

Nachrichten-Ticker
VW-Patriach Piëch tritt als Aufsichtsratschef zurück

Im Machtkampf bei Volkswagen hat Konzernpatriach Ferdinand Piëch seinen Rücktritt als Aufsichtsratschef erklärt.

Machtwechsel bei Volkswagen
Machtwechsel bei Volkswagen
Ferdinand Piëch gibt alle Ämter auf

Historische Zäsur bei Volkswagen: Nach einem wochenlangen Machtkampf entzog das VW-Präsidium dem Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch das Vertrauen.

Portrait Ferdinand Piëch
Portrait Ferdinand Piëch
Das Ende einer Ära

Zum Schluss funktionierten die bewährten Mechanismen nicht mehr: Ferdinand Piëch hat alles in die Waagschale geworfen und die letzte Schlacht seines Wirkens im VW-Konzern verloren. Der Patriarch, der jahrzehntelang die Geschicke von Europas größtem Autobauer bestimmte, wurde vom VW-Aufsichtsrat aus seinen Ämtern gedrängt. Ein Portrait eines Machtmenschen.

Portrait Ferdinand Piëch
Portrait Ferdinand Piëch
Das Ende einer Ära

Zum Schluss funktionierten die bewährten Mechanismen nicht mehr: Ferdinand Piëch hat alles in die Waagschale geworfen und die letzte Schlacht seines Wirkens im VW-Konzern verloren. Der Patriarch, der jahrzehntelang die Geschicke von Europas größtem Autobauer bestimmte, wurde vom VW-Aufsichtsrat aus seinen Ämtern gedrängt. Ein Portrait eines Machtmenschen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Martin Winterkorn auf Wikipedia

Martin Winterkorn ist ein deutscher Manager, seit 1. Januar 2007 Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG und wird ab 15. September 2009 Vorstandsvorsitzender der Porsche Automobil Holding SE sein.

mehr auf wikipedia.org