HOME

Trump will Grenell als Botschafter in Berlin

Washington - Der außenpolitische Kommentator Richard Grenell soll neuer US-Botschafter in Deutschland werden. Präsident Donald Trump wolle den früheren US-Sprecher bei den Vereinten Nationen als Botschafter nach Berlin schicken, teilte das Weiße Haus mit. Der US-Senat müsste eine offizielle Nominierung noch bestätigen. Grenell hatte in der Amtszeit des US-Präsidenten George W. Bush zwischen 2001 bis 2008 als Sprecher für vier UN-Botschafter der USA gedient - länger als jeder andere in dieser Position.

Christian Bale

Brisant

Christian Bale in dem Politdrama «Cheney»

Donald Trump winkt Menschen in Corpus Christi. "Was für eine Menge!", sagt er. In der Hand hält er die texanische Flagge.

Trump in Texas

Ein Krisenmanager trägt Khaki: Donald Trump und die fast perfekte Show

Von Petra Gasslitter
Eine überflutete Straße in Houston

Nächtliche Ausgangssperre in Houston aus Angst vor Plünderungen

Trump und Ehefrau Melania bei der Ankunft in Corpus Christi

Trump nennt Ausmaße des Tropensturms "historisch"

Donald und Ivanka Trump in Texas

Hurrikan "Harvey"

Trump, der Krisenmanager - überraschend zurückhaltend

Mehr Regen

Analyse

Trump, der Krisenmanager? Der Präsident und die Fluten

Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen und Trump verbannen

Ex-CIA-Agentin Valerie Plame Wilson

Crowdfunding gestartet

Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen und Trump sperren

Afghanistan

Neuordnung der Strategie

Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen

Der Präsident im Trump Tower

Trump wegen Umgangs mit rechtsextremer Gewalt zunehmend isoliert

Der Präsident im Trump Tower

Kritik im In- und Ausland an Trumps Umgang mit Gewalt in Charlottesville

Nach Comey-Entlassung

US-Senat bestätigt neuen FBI-Chef Wray

Beim G20-Gipfel wird Wladimir Putin zum ersten Mal auf Donald Trump treffen

Erstes Treffen mit Trump

Datschas und Ahnungslosigkeit: Putins Strategie für den Showdown in Hamburg

Von Ellen Ivits
Kochen für Putin & Co

G20-Gipfel

Kochen für Putin & Co: Wie verhindert man einen Giftanschlag auf Trump?

Saddam Hussein wurde am 30. Dezember 2006 hingerichtet

Irakischer Diktator

Muffins und Mary-J.-Blige-Songs: Die letzten Tage von Saddam Hussein

Karl Rove steht vor einer US-Fahne. Der Republikaner hatte sich gegen Donald Trump gestellt

"Chronische Impulsivität"

Karl Rove machte George W. Bush zum US-Präsidenten - und lästert jetzt über Trump

Donald Trump und Angela Merkel
Kommentar

G7-Gipfel

Angela Merkel hat in Donald Trump ihren Meister gefunden

Von Niels Kruse
Donald Trump hat gesprochen
Presseschau

Donald Trump in Riad

"Trump wird eher noch mehr Terror ernten"

US-Präsident Donald Trump wurde das Ziel einiger spottgeladener Tweets

Bush-Redenschreiber

Twitter-Spott für Donald Trump: "Niemand konnte wissen, dass ..."

Donald Trump und Familie

Jubiläum

100 Fakten zu 100 Tagen Präsident Trump

Von Niels Kruse
Der Livestream einer schwangeren Giraffe in New York
+++ Ticker +++

News des Tages

Livestream von schwangerer Giraffe fasziniert Millionen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel der "Spionage" bezichtigt
+++ Ticker +++

News des Tages

Erdogan bezeichnet Journalisten Yücel als "deutschen Agenten"

George W. Bush

Erinnerungen des Ex-Präsidenten

Bush plaudert aus, wie sich Putin über seinen Hund lustig machte

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren