A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Inaktiv in der Piratenpartei

Als Marina Weisband, geboren 1987, als Politische Geschäftsführerin der Piraten zurücktritt, ist ihre Partei so beliebt wie nie zuvor. Im April 2012 sehen die Umfragen einen Zuspruch von 13 Prozent für die Polit-Neulinge. Einen Wert, den sie seither nicht mehr erreichen konnten. Mit Weisbands Rückzug aus der aktiven Politik begann der Niedergang der Piraten. Deshalb ist sie für viele Parteimitglieder eine Lichtgestalt, deren Rückkehr heiß ersehnt wird. Anfang November 2012 berichtet der "Spiegel" über ein mögliches Comeback. Weisband dementiert. In ihrem Buch "Wir nennen es Politik" befasst sich die gebürtige Ukrainerin mit den Zielen der Piraten. Sie wurde wenige Monate nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl in weniger als 100km Entfernung. Als Kind war sie häufig sehr krank, was auf die erhöhte Strahlenbelastung zurückgeführt wurde. Deswegen verließ sie mit ihrer Familie 1994 die Ukraine. Seit den Protesten in Kiew und der Krim-Krise tritt Weisband wieder vermehrt medial in Erscheinung.

Nach HeForShe-Rede
Nach HeForShe-Rede
Hacker drohen Emma Watson mit Nacktfotos im Netz

Für ihre Feminismus-Rede vor der UN erntet Schauspielerin Emma Watson erst Standing Ovations - dann Hass. Hacker drohen mit der Veröffentlichung von Nacktbildern. Twitter-Nutzer wünschen ihr den Tod.

Ukraine-Konflikt
Ukraine-Konflikt
Was ist dieses Neurussland, von dem Putin spricht?

Es braucht nicht viel Fantasie, um aus Putins Äußerungen zu lesen, dass die Ost-Ukraine bald zu Neurussland werden soll - und damit zum Zugriffsgebiet Russlands. Was heißt das und was ist Neurussland?

Nachrichten-Ticker
SPD-Vize Stegner im ersten Halbjahr Talkshow-König

Schleswig-Holsteins SPD-Chef Ralf Stegner war im ersten Halbjahr der deutsche "Talkshow-König".

TV-Kritik
TV-Kritik "Günther Jauch"
Gebrauchsanweisung für Putin

Reden oder sanktionieren? Wie soll der Westen mit Russlands Präsident Putin umgehen? Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen setzt auf "Gesprächsräume", andere warnen vor "Kuschel-Diplomatie".

+++ Newsticker zur Krim-Krise +++
+++ Newsticker zur Krim-Krise +++
Ukrainische Armee in Alarmbereitschaft versetzt

Die Krise auf der Krim droht zur internationalen Krise zu werden. 6000 russische Soldaten sollen auf der Halbinsel gelandet sein. Ein Rückblick auf den Tag im stern.de-Newsticker.

Umsturz in der Ukraine
Umsturz in der Ukraine
stern TV traf die Helden vom Maidan

stern TV reiste mit der gebürtigen Ukrainerin Marina Weisband in ihre Heimatstadt Kiew. Dort trafen wir am Maidan die Helden des Umsturzes - und dokumentierten die bewegenden Geschichten dahinter.

+++ Ukraine-Newsticker +++
+++ Ukraine-Newsticker +++
Oppositionsführerin Timoschenko könnte freikommen

Drei Tage haben die Straßenkämpfe gedauert und Dutzende Tote gefordert. Nun zeichnet sich ein mögliches Ende der Krise in der Ukraine ab. Ein Rückblick auf den Tag im Newsticker.

Rückzug von Bernd Schlömer
Rückzug von Bernd Schlömer
Der Oberpirat geht

Piratenchef Bernd Schlömer tritt ab. Standesgemäß verkündet er seine Entscheidung auf Twitter. Und ein anderer Partei-Promi bringt sich in Stellung - wenn auch nur halbherzig.

Kanzlerduell auf Twitter
Kanzlerduell auf Twitter
Wenn der Schwarm die Fakten checkt

Für Merkel und Steinbrück war das TV-Duell ideal, um Bekanntes neu auszuwalzen. Wirklich interessante Diskussionen gab es parallel auf Twitter. Inklusive einiger Peinlichkeiten aus den Parteilagern.

Asylstreit in Marzahn-Hellersdorf
Asylstreit in Marzahn-Hellersdorf
Die Qual der Wahl

Die Rechten pöbeln gegen Asylpolitik, die Linken nerven Anwohner mit Mahnwachen. Die Flüchtlinge in Hellersdorf sind längst zu Statisten und ihre Unterkunft zur Kulisse im Wahlkampf mutiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?