A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Karl-Heinz Rummenigge

Sport
Sport
Bundesligisten auf Transfermarkt sehr zurückhaltend

Die Fußball-Bundesliga zeigt in dieser Winter-Transferperiode erneut maßvolle Zurückhaltung. Längst wird der Januar von den Eliteclubs kaum noch dazu genutzt, große und risikoreiche Wechsel zu tätigen.

Wolfsburg gegen FC Bayern
Wolfsburg gegen FC Bayern
Malanda-Tragödie überschattet Rückrundenauftakt

Nach dem Tod von Junior Malanda muss es für den VfL Wolfsburg sportlich weitergehen. Auch der FC Bayern fühlt mit dem Gegner vor dem Rückrundenauftakt der Bundesliga.

Sport
Sport
Nachwuchs im Aufschwung - "Spieler besser ausgebildet"

Die Stars von morgen haben die ersten Schritte im Profifußball schneller absolviert als erwartet. Nach dem Sieg bei der U19-EM im vergangenen Sommer sind die deutschen Nachwuchskicker auf ihrem Karriereweg wesentlich weiter als ihre Vorgänger, die 2008 den Titel gewannen.

Sport
Sport
Niederländer van Praag fordert Blatter heraus

Nur wenige Stunden nach seiner spöttisch-scharfen Kritik an der UEFA muss sich FIFA-Präsident Joseph Blatter doch noch einem Gegenkandidaten aus Europa stellen.

Sport
Sport
Bayern fiebern Rückrunden-Auftakt entgegen

Der Triple-Mission 2015 will der FC Bayern mit dem Startschuss zur Bundesliga-Rückrunde alles unterordnen. Auch die mittelfristige Königspersonalie Pep Guardiola soll mindestens für ein halbes Jahr kein Thema mehr beim deutschen Fußball-Rekordmeister sein.

Sport
Sport
Bayern-Dominanz für Liga kein Problem

Die Dominanz von Bayern München ist für die Bundesliga-Konkurrenz noch kein Problem. Auf längere Sicht fürchtet manch einer jedoch, dass das Fußball-Premiumprodukt dadurch beschädigt werden könnte.

Sport
Sport
FIFA-Chef Blatter verspottet seine Gegner

Für seine Herausforderer hat Joseph Blatter nur noch ein müdes Lächeln übrig. Wenige Tage vor Fristende für potenzielle Gegenkandidaten gibt sich der Präsident des Fußball-Weltverbandes äußerst siegesgewiss und wirft der UEFA mit scharfen Worten fehlende Courage vor.

Rummenigge über Hoeneß' Zukunft
Rummenigge über Hoeneß' Zukunft
Erst Freigänger, dann (wieder) Bayern-Präsident?

Seit Uli Hoeneß Freigänger ist, arbeitet er als Assistent beim FC Bayern. Ob er den Schritt zu einer erneuten Präsidenten-Kandidatur wagt, ist Karl-Heinz Rummenigge zufolge aber noch unklar.

Sport
Sport
Bayern-Boss Rummenigge kontert Zwanziger-Kritik

Nach der Aufregung um ein Testspiel in Saudi-Arabien hat Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge den Ex-DFB-Präsidenten Theo Zwanziger wegen dessen scharfer Kritik angegriffen.

Rummenigge kontert Zwanzigers Kritik
Rummenigge kontert Zwanzigers Kritik
"Schon unter der Gürtellinie"

Scharfer Konter der Bayern: Boss Rummenigge hat die Kritik des früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger an der Testspielreise nach Saudi Arabien mit klaren Worten zurückgewiesen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Karl-Heinz Rummenigge auf Wikipedia

Karl-Heinz „Kalle“ Rummenigge ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und seit dem Jahre 2002 Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG. In seiner aktiven Zeit als Fußballer spielte er auf der Position des Stürmers, war dribbelstark und ein erfolgreicher Torschütze. In den 1980er Jahren galt Rummenigge als einer der besten Stürmer weltweit. Mit 162 Toren in 310 Bundesligaspielen nimmt er derzeit den 10. Rang in der deutschen Ewigen Torschützenliste ein.

mehr auf wikipedia.org