HOME
Kevin Bacon: Er blieb Skandalen fern

Kevin Bacon

Der Hollywood-Star mit dem Saubermann-Image

Aus Hollywood ist Kevin Bacon seit den 1980er Jahren nicht mehr wegzudenken. Skandale sind dem heute 60-jährigen Schauspieler fremd.

Kevin Bacon

Multitalent

Promi-Geburtstag vom 8. Juli 2018: Kevin Bacon

Kiefer Sutherland ist als Schauspieler und Musiker erfolgreich

Kiefer Sutherland

Straßenkonzert auf dem Hamburger Rathausmarkt

Kiefer Sutherland widmet sich seiner zweiten Leidenschaft neben der Schauspielerei: der Musik

Kiefer Sutherland

Spruch des Tages

Als Musiker liefert Kiefer Sutherland auf der Bühne viel Gefühl und Herzschmerz

Kiefer Sutherland

Als Musiker gibt er tiefe Seelen-Einblicke

Robert Downey jr.

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Robert Downey Jr. wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Macht jetzt auch Instagram unsicher: Michael J. Fox

Michael J. Fox

Der Schauspieler ist jetzt auch bei Instagram

Sonny Perdue

Wie in der Netflix-Serie

Während Trump-Rede an einem geheimen Ort - das ist der echte "Designated Survivor"

Rammstein-Frontmann Till Lindemann als Engel

Rammstein-Nacht

Zwischen Pyro und Porno: Arte zeigt "Rammstein in Amerika"

Von Christoph Fröhlich
Auf eine Stippvisite ins Jenseits: Nelson (Kiefer Sutherland, l.), Labraccio (Kevin Bacon, 2.v.l.), Rachel (Julia Roberts, 2.v.r.) und Randy (Oliver Platt, r.) und Joe (William Baldwin, liegend)

TV-Tipp 8.11.: "Flatliners"

Spiel mir das Lied vom Nahtod

Hollywood-Schauspieler Kiefer Sutherland nimmt die Kritik seines Kollegen Freddie Prinze Jr. gelassen

Freddie Prinze Jr. über Kiefer Sutherland

"Er ist der unprofessionellste Typ der Welt"

Neustarts in den USA

Auf diese 15 US-Serien können wir uns freuen

Kinocharts

Papa Stromberg erlegt den Hund

Neu im Kino

Geheimagent auf verlorenem Posten

Microsoft auf der E3

Xbox One - jetzt auch mit Spielen

Von Ralf Sander

Endstation Type-Casting

Einmal Wanderhure, immer Wanderhure?

Von Sophie Albers Ben Chamo

69. Filmfestival Venedig

Polit-Drama eröffnet Rennen um den Goldenen Löwen

Harrison Ford feiert 70. Geburtstag

Der Männerfrauenheld

Bizarre Weihnachtsgrüße der Promis

"Der Himmel sieht so aus wie New Jersey"

"Melancholia"-Filmstart

Keine Angst vor Lars von Trier

Von Sophie Albers Ben Chamo

Zum Filmstart von "Die drei Musketiere in 3D"

Andersons Märchen

Von Sophie Albers Ben Chamo

Filmfestspiele in Cannes

Der pornoliebende Nazi Lars von Trier

Von Sophie Albers Ben Chamo

Berlin-Besuch von Bruce Willis

Wenn Helden bunte Socken tragen

Von Sophie Albers Ben Chamo

"Traurig und nostalgisch"

Kiefer Sutherlands Serie "24" wird eingestellt

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo