HOME
Fans von Sparten-Festivals können sich in diesem Jahr nicht beklagen: Der Festival-Sommer hat einiges zu bieten

Splash! und Co.

Auf diesen Sparten-Festivals geht es heiß her

Die Allround-Festivals bieten einen Stilmix. Wer damit nicht viel anfangen kann, der hat eine Auswahl zwischen vielen speziellen Events.

Die Bühnen sind das Herz des Wacken Open Air. Der Aufbau dauert knapp eine Woche.

Festival-Doku im NDR

600 Tonnen Müll und eine Bier-Pipeline - Hinter den Kulissen des Wacken Open Air

Von Christoph Fröhlich
Wacken Open Air

Metal-Festival

Rock on! Rentner büxen aus Altersheim aus – und gehen zum Wacken Open Air

NEON Logo
Otto Waalkes stand 2018 beim Wacken Open Air auf der Bühne

Otto Waalkes

Wacken 2018 war für ihn "sensationell"

Wacken Open Air 2018

Hard Rock Hallelujah - "Friesenjung" Otto Waalkes begeistert Metal-Fans

Wacken-Gründer Thomas Jensen: "Der Metal stirbt nicht!"
Interview

Metal-Festival

Wacken-Chef: "Wir sind nicht bereit, uns den Wünschen einiger Bands anzupassen"

Von Christoph Fröhlich
Thomas Jensen organisiert seit fast 30 Jahren das Wacken Open Air und machte es zu einem der größten Metal-Festivals der Welt.
Interview

Wacken Open Air

Festival-Gründer Jensen: "Für mich war Wacken zu viel Ballermann"

Von Christoph Fröhlich

Die peinlichsten Duette aller Zeiten

"I sing vor and you sing mit"

Von Carsten Heidböhmer

Wacken Open Air 2017

Schlammkur für die Metal-Seele

Rammstein-Frontmann Till Lindemann auf dem Wacken Open Air im Jahr 2013

Deutsche Rockband

"Mehr als Feuer und Show": Rammstein verraten Details über neues Album

Von Christoph Fröhlich
Jägermeister: Luxus-Schnaps statt Party-Fusel

Kräuterlikör

Luxus-Schnaps statt Party-Fusel: So will Jägermeister sein Image aufpeppen

Von Katharina Grimm
"Black Sabbath"-Frontmann Ozzy Osbourne beim Ozzfest im September 2016

Letzte Show von Black Sabbath

Das Sterben der Metal-Götter

Von Christoph Fröhlich
Wacken Inside: Metal-Queen Tarja Turunen zeigt die geheime Seite des Kultfestivals
Periscope-Reportage

Hinter den Kulissen

Metal-Queen zeigt uns die geheime Seite von Wacken

Wacken Open Air

Heavy-Metal im Heavy-Matsch

Wacken 2016: Metal-Queen Tarja rockt als Headliner

Legendäres Metalfestival

Warum eine Opernsängerin Wacken 2016 rockt

Eine Faust, in den Himmel gerichtet, Zeigefinger und kleiner Finger stehen hoch

Roman "Jogginghosen-Henry"

Wacken-Fahrer aufgepasst: Dieses Buch gehört ins Festival-Zelt

Von Susanne Baller
75.000 Besucher kamen in diesem Jahr zum legendären Wacken-Festival. Erste Bands für das Line-Up im kommenden Jahr stehen bereits fest.

Wacken Open Air 2015 ist zu Ende

75.000 Metal-Fans rocken die Kuhwiese

Wacken Open Air 2015

Eine letzte Pommesgabel, bitte

Wacken Open Air trotz starker Regenfälle gestartet

Wacken Open Air 2015

Knietief im Schlamm rockt es sich genauso gut

Wacken Open Air

Vier Tage Lärm und ein Echo aus Bier

Von Christian Ewers

Spektakulärer Drohnenflug

Erleben Sie Wacken aus der Luft

Von Christoph Fröhlich
Ansturm auf das Wacken Open Air 2015: Auf Ebay verlangen Händler 299 Euro pro Ticket, der Originalpreis lag bei 170 Euro.

Wacken Open Air 2015

Dreister Ticket-Verkauf durch Ebay-Schwarzhändler

Von Christoph Fröhlich
Für das 25. Wacken Open Air sind etwa 75.000 Menschen in die beschauliche Gemeinde Wacken gekommen

Wacken Open Air 2015

In nur zwölf Stunden ausverkauft

Wacken-Mitbegründer Thomas Jensen: "Wir sind einige Male auf die Bretter gegangen."

Interview mit Wacken-Gründer Thomas Jensen

"Wir haben jeden Fehler gemacht"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(