HOME
Blick in den Gotthard-Basistunnel

Alpen-Unterquerung

Schweizer Mega-Projekt - 450 Kilometer langer Tunnel unter den Alpen

Wer hat’s erfunden? Die Schweizer. Und was genau? Einen 450km langen Tunnel, der bereits im Jahr 2045 quer durch das ganze Schweizer Mittelland führen und damit die zunehmend verstopfenden Autobahnen entlasten soll und ein vollautomatisiertes Liefernetzwerk entstehen lässt.

Tunnel im US-Bundesstaat Florida

Kuriose Entdeckung in Florida

Warum dieses Schlagloch ein Fall für das FBI ist

Arbeiter in Florida untersuchen Schlagloch - und finden Tunnel zu US-Bank

US-Bundesstaat Florida

Arbeiter untersuchen Schlagloch - und stoßen auf Tunnel zu Bank

Spanien: 100 Meter tiefer Schacht – Verunglückter Julen tot geborgen

Südspanien

100 Meter tiefer Schacht: Verunglückter Julen tot geborgen

Sei vergangenen Sonntag arbeiten Retter an der Unglücksstelle und hoffen, den Zweijährigen lebend zu bergen

Junge in Brunnenschacht gestürzt

Senkrechter Tunnel fertig: So wollen sich die Retter nun zum kleinen Julen vorarbeiten

Bergung des kleinen Julen: Vertikaler Tunnel ist fertig

Am Unfallort

Rettungsdrama in Spanien

Bergung des kleinen Julen: Vertikaler Tunnel ist fertig

Armeeeinsatz gegen die Tunnel

Israels Armee: Letzter Tunnel der libanesischen Hisbollah im Grenzgebiet entdeckt

Video

Wassermassen überschwemmen Tunnel

E39 Norwegen

Die größte Brücke der Welt und schwimmende Tunnel werden in Norwegen gebaut

Ein Autobahntunnel, der frei im Wasser hängt - für viele eine unheimliche Vorstellung.

E39 Norwegen

Schwimmende Brücken und Röhren im freien Meer - die teuerste Autobahn der Welt

Von Gernot Kramper

Dramatische Aufnahmen

Schockvideo: Autofahrer wendet mitten im Tunnel

Nachrichten Deutschland Feuerwehr

Nachrichten aus Deutschland

Ein Toter und zwölf Verletzte nach Feuer in Wohnblock mit 400 Menschen

Schwere Flammenwerfer

Der TOS-Flammenwerfer entfacht die "Glut der Sonne"

Ein schwarzer Kleinwagen steht quer im Gotthard-Tunnel. Die Front ist komplett zerstört. Im Hintergrund steht ein Krankenwagen.

Schweiz

Deutsches Auto steuert in Gegenverkehr - Unfallursache im Gotthard-Tunnel unklar

Eine Rauchsäule steigt in Mossul (Irak) hinter einen Polizeifahrzeug auf

Mossul

Fünf deutsche IS-Anhängerinnen im Irak festgenommen - auch 16-jährige Sächsin?

Berlin U-Bahn
+++ Ticker +++

News des Tages

Auto rast in Berliner U-Bahnhof - mehrere Verletzte

Oben ohne im Tunnel

The Boring Projekt

Neues Projekt von Elon Musk

Bewahren uns diese gigantischen Tunnel-Systeme vor dem Stau-Kollaps?

Ungewöhnliches Projekt

Weltweit einmalig: Norwegen plant gigantischen Tunnel für Schiffe

stern-Fotoreportage

Rumänien

Unter dem Asphalt - Das Leben der Ausgestoßenen in Bukarest

Andreas Richter auf der Suche nach dem Goldzug in Polen
Interview

Goldzug-Jäger Andreas Richter

Sie glauben also weiterhin daran, dass dort ein Nazi-Zug ist?

Von Alexander Meyer-Thoene
Zwei kleine Ausreißer

Selbst gebuddelt

Jungs reißen aus Kindergarten aus - durch eigenen Tunnel

In einem alten Bergwerk ist ein schummriger Tunnel mit einer Reihe Loren zu sehen

Angeblicher Fund

Illegale Schatzsucher graben in Polen nach Nazigold

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.