HOME
Alliierte Truppen landen in Saint-Tropez

Feiern zum 75. Jahrestag der Alliierten-Landung an der Mittelmeerküste

Frankreich begeht heute den 75. Jahrestag der Landung der Alliierten an der Mittelmeerküste. Zehn Wochen nach dem D-Day, der Landung der Alliierten in der Normandie, waren am 15. August 1944 rund 450.

Sowjetische Infanteristen bei einer Flussüberquerung. 

Zweiter Weltkrieg

Operation Bagration – diese Offensive zerbrach das Rückgrat der deutschen Wehrmacht

Von Gernot Kramper

Zweiter Weltkrieg

Operation Bagration - wie die Sowjets eine ganze deutsche Heeresgruppe vernichteten

US-Präsident Donald Trump

D-Day-Gedenken

Alle Staatschefs UNTERzeichnen Erklärung – dann kommt Donald Trump

D-Day

Normandie - die Hölle des Bocage

Von Gernot Kramper
Der englische Veteran Thomas Cuthbert, 93, traf auf Melania und Donald Trump

D-Day-Jubiläum

Weltkriegsveteran flirtet mit Melania, während Trump daneben steht

Prinz William (r.) im Gespräch mit Veteranen

Prinz Wiliam

Promi-Bild des Tages

Trump und Macron auf dem US-Soldatenfriedhof in Colleville-sur-Mer

Trump und Macron applaudieren D-Day-Veteranen

May und Macron legen Grundstein für D-Day-Denkmal

Gedenkfeiern zum D-Day in Nordfrankreich fortgesetzt

Die meisten der US-Ranger überlebten den Sturm nicht.

75. Jahrestag

Pointe du Hoc: Warum die Legende über den tödlichsten Angriff am D-Day eine große Lüge war

Von Gernot Kramper
Fallschirmjäger stellen in der Normandie den D-Day nach

Gedenkfeiern zu 75 Jahren D-Day in der Normandie

Trump und Merkel bei den Gedenkfeiern in Portsmouth

Merkel und Trump am Rande von D-Day-Feiern zusammengetroffen

Donald und Melania Trump nahmen bei den D-Day-Feierlichkeiten direkt neben der Queen und Prinz Charles Platz

Donald Trump

Er gedenkt neben der Queen der D-Day-Opfer

D-Day

Pointe du Hoc - diese Festung wurde vor der Landung gestürmt

Ein verlassener Bunker auf dem Juno Beach

Festakt im britischen Portsmouth 75 Jahre nach dem D-Day

Donald Trump Protest

Staatsbesuch in London

Friedlich, putzig, kreativ – aber das ganze große Empörungspotenzial hat Trump nicht mehr

Von Michael Streck
Aus den Landungsboten waten die Soldaten an den deckungslosen Strand - direkt in den Feuerbereich des MGs von Hein Severloh.

Invasion in der Normandie

Ein Bauer tötete mehr als 1000 US-Soldaten und wurde zum "Ungeheuer von Omaha Beach"

Von Gernot Kramper
Queen wartet auf Donald Trump

Staatsbesuch in Großbritannien

Queen, May, D-Day: Donald Trump kommt und die Briten machen sich auf einiges gefasst

Sie einte nicht, sie teilte noch mehr: Großbritanniens Premierministerin Theresa May

Brexit-Drama

Endgame in Großbritannien - die letzten Tage der Theresa May

Von Michael Streck
Fallschirmspringer Harry Read

Fallschirmsprung für guten Zweck

Weltkriegsveteran, 94, will am D-Day noch einmal über der Normandie abspringen

Von Eugen Epp
Landung der Alliierten in der Normandie

Amazon-Bestseller

Faking D-Day: Bestsellerautor soll sich Weltkriegsgeschichten nur ausgedacht haben

Die britische Premierministerin hat die Abstimmung über den Brexit vertagt – Demonstranten nehmen das Gezerre mit einer Skulptur aufs Korn

Abschiedspläne Großbritanniens

Von Grönland, Ignoranz und Johnson, Boris: der Brexit von A bis Z

Von Michael Streck

D-Day 1944

Die Landung in der Normandie knackte die "Festung Europa"

D-Day 1944

Die Landung in der Normandie knackte die "Festung Europa"