HOME
Kramp-Karrenbauer mit Peschmerga-Kämpferinnen

Kramp-Karrenbauer würdigt im Irak Kampf der Kurden gegen IS-Miliz

Bei einem Besuch in der Kurdenregion im Nordirak hat Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) den kurdischen Einsatz im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS)

Erstmals Kinder von IS-Kämpfern zurückgeholt

Bundesregierung holt erstmals IS-Kinder aus Syrien zurück

Protest vor dem Auswärtigen Amt

Drei Waisen und krankes Baby

Deutschland holt erstmals IS-Kinder aus Syrien zurück

Stena Impero
+++ Ticker +++

News von heute

Teheran setzt zwei britische Schiffe in der Straße von Hormus fest

Türkei fliegt Luftangriffe gegen die PKK

Türkische Luftwaffe fliegt nach Attacke in Erbil Luftangriffe gegen PKK

Kurdische Sicherheitskräfte stehen auf der Straße, in der sich der bewaffnete Angriff auf ein Restaurant ereignete

Nordirak

Mann feuert in Restaurant auf türkische Diplomaten - zwei Tote

In Wiesbaden wird Ali B. von Polizisten aus dem Justizzentrum zu einem Polizeihubschrauber gebracht

Mordprozess startet

14-Jährige laut Anklage vergewaltigt und ermordet: Was den Fall Susanna so besonders macht

Bundeswehrsoldaten und Reporter Frederik Seeler sitzen an einem Tisch und trinken Bier

Kampf gegen den IS

Bundeswehrsoldaten im Irak zwischen Lebensgefahr und Langeweile: Wie sie leben, essen, feiern

JWD Logo
Jetzt ist die Diplomatie gefragt: Bevor der mutmaßliche Mörder von Susanna vor Gericht gestellt, ist das Auswärtige Amt am Zug
Fragen und Antworten

Susannas mutmaßlicher Mörder

Kommt Ali B. in Deutschland vor Gericht? Schwierig, aber nicht unmöglich

Von Daniel Wüstenberg
Vom Flughafen Düsseldorf reiste die Familie des Tatverdächtigen im Mordfall Susanna aus. Doch die Bundespolizei sagt dazu: Die vorgelegten Dokumente waren echt, gültig und berechtigten zur Ausreise"

Verdächtiger in den Irak ausgeflogen

Mordfall Susanna – Politiker entsetzt, wie einfach der Verdächtige aus Deutschland herauskam

Bundeswehrsoldaten und Reporter Frederik Seeler sitzen an einem Tisch und trinken Bier

Kampf gegen den IS

Bundeswehrsoldaten im Irak zwischen Lebensgefahr und Langeweile

JWD Logo
Gerd Müller Weste

Entwicklungsminister Müller

Drei Tage Irak - unterwegs in einem geschundenen Land

Von Tilman Gerwien

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Mossul, Fynn Kliemann u.v.m.

Das steht in unserer Dezember-Ausgabe

NEON Logo
Flüchtlinge vor einem Asylwohnheim in Eisenhüttenstadt

Aus Syrien und dem Irak

Zehntausende Flüchtlinge bemühen sich um Familiennachzug

Soldatinnen der Sun Ladies

Irak

Nie wieder Opfer: Wie die "Frauen der Sonne" sich am IS rächen wollen

NEON Logo
Ursula von der Leyen bei ihrem Besuch in Erbil

Kampf gegen den IS

Bundesregierung prüft neue Waffenlieferungen an Peschmerga

Türkische Soldaten patroullieren in der südöstlichen Provinz Sirnak

Kurden-Konflikt eskaliert

Erneut Polizist in der Türkei erschossen

Einem Dominikaner-Mönch ist es unter Einsatz seines Lebens gelungen, hunderte aramäische, altsyrische, arabische und armenische Handschriften zu retten (Symbolbild)

Islamisten-Terror

Mönch rettet hunderte Artefakte vor IS-Miliz

Noch ist alles ruhig zwischen Mossul und der türkischen Grenze

Zwischen Irak und Türkei

Wie zwei Deutsche versuchten, vor dem IS zu flüchten

Türkische Kurden an der Grenze zu Syrien: Assad soll Waffen für die Verteidigung von Kobane geliefert haben

Islamischer Staat

Münchner Gericht verurteilt Islamisten zu Haftstrafe

Kampf um Kobane

IS-Kämpfer rücken wieder in zwei Statdteile Kobanes ein

Von der Leyen besuchte die Bundeswehr im Irak. Nun sind auch die deutschen Waffenlieferungen für die gegen den IS kämpfenden Kurden eingetroffen

Kurden gegen IS

Erste deutsche Waffen im Nordirak eingetroffen