HOME

Andreas Petzold: #Das Memo

Was der Merkel-Rückzug für die CDU bedeutet

Nach dem Wahldebakel für die CDU in Hessen kündigt Merkel ihren Rückzug aus dem CDU-Parteivorsitz an. Ex-stern-Herausgeber Andreas Petzold kommentiert, was diese Entscheidung für die CDU bedeutet.

Andrea Nahles

Andreas Petzold: #Das Memo      

Liebe SPD, nun bitte regieren und nicht wieder lamentieren                             

US-Präsident Donald Trump und das Memo der Demokraten: "So illegal"

Russland-Ermittlungen

Memo der Demokraten - Trump twittert sich mal wieder in Rage

Donald Trump gibt umstrittenes Memo frei - was in dem brisanten Papier steht

"Lügner und Durchstecher"

Donald Trump teilt wieder heftig aus - gegen die Opposition und die eigenen Leute

Donald Trump gibt umstrittenes Memo frei - was in dem brisanten Papier steht

Offensive gegen FBI

Trump gibt umstrittenes Memo frei: Was in dem brisanten Papier steht

Martin Schulz nennt die Ergebnisse der Sondierungen "hervorragend". Doch einen dicken Fisch konnte er nicht an Land ziehen.

Andreas Petzold: #Das Memo

Schulz feiert "hervorragende Ergebnisse" - dabei steckt zu wenig SPD drin

SPD: Wir wollen zwar nicht mit Merkel zusammenarbeiten, aber wir müssen ja.

Andreas Petzold: #Das Memo

Die KoKo ist ein denkbares Modell - aber sie ist Mist

Martin Schulz

Andreas Petzold: #Das Memo

Martin Schulz' Rücktritt wäre ein honoriger Dienst an der Sozialdemokratie

FDP-Chef Christian Lindner gibt - mit Mikros vor und Parteikollegen hinter sich - sein Statement zum Scheitern von Jamaika ab

Andreas Petzold: #Das Memo

Gut, dass aus den letzten vier Wochen keine vier Jahre werden!

AfD

Andreas Petzold: #DasMemo

Wahlerfolg der AfD: Die deutsche Nachkriegs-Demokratie hat ihre Unschuld verloren

In seiner jüngsten Pressekonferenz gab Donald Trump sich wenig präsidial

Andreas Petzold: #Das Memo

Jetzt wissen wir, was Donald Trump wirklich über die Ultrarechte denkt

Donald Trump

Andreas Petzold: #Das Memo

Die Ignoranz von Trump kann lebensgefährlich sein

SPD Martin Schulz

Andreas Petzold: #Das Memo

Die SPD ist in der Flüchtlingsfrage nicht glaubwürdig

2005 wurde Angela Merkel erstmals als Bundeskanzlerin vereidigt, einmal will sie es noch machen. Und dann?

Andreas Petzold: #Das Memo

Angela Merkel - wer folgt auf die ewige Kanzlerin?

Krawall rund um den G20-Gipfel in Hamburg: Randalierer wüten im Hamburger Schanzenviertel

Andreas Petzold: #Das Memo

War es das wert?

Ein ausgebranntes Auto vor dem Altonaer Rathaus

Andreas Petzold: #Das Memo

Olaf Scholz wird für G20 einen politischen Preis zahlen müssen

Die AfD hat Momentan Probleme mit ihren Provokationen eine breite Öffentlichkeit zu erreichen

Andreas Petzold: #Das Memo

Die AfD und die Furcht vor dem eigenen Niedergang

Donald Trump

A. Petzold: #Das Memo

Trumps gefährlicher Krieg mit den US-Geheimdiensten

Memo Bannon

Andreas Petzold: #Das Memo

Im Gleichschritt Richtung Macht: Wie Trumps Chefstratege unsere Demokratie bedroht

Petzold Memo Österreich Merkel Kern

Andreas Petzold: #Das Memo

Asyl-Notverordnung: Das hat Österreich nicht nötig

Burka-Verbot ist nur ein Placebo

Andreas Petzold: #Das Memo

Ein Burka-Verbot ist reine Placebo-Politik

Recep Tayyip Erdogan

Andreas Petzold: #Das Memo

Wie Präsident Erdogan den "Volkswillen" manipuliert

Bombardement in Aleppo

Andreas Petzold: #Das Memo

Warum der Attentäter von Ansbach nichts mit Merkels Flüchtlingspolitik zu tun hat

Sigmar Gabriel und Angela Merkel

Andreas Petzold: #Das Memo

Merkel ist schuld - Warum Gabriels neues Manöver der SPD nichts nützen wird

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.