HOME
Neonazi Tom W. und die mutmaßliche Terrorzelle "Revolution Chemnitz"

Rechtsextremismus

Der Weg des Neonazis Tom W. in die mutmaßliche Terrorzelle "Revolution Chemnitz"

Acht Neonazis sitzen seit Anfang Oktober in U-Haft. Der dringende Verdacht: Rechtsterrorismus. Dass Tom W. zur Truppe zählt und zu Anschlägen bereit war, kann die Ermittler kaum überraschen.

Die jüngsten Ereignisse in Chemnitz müssen wie ein Katalysator für die kruden Gewaltfantasien der Rechtsextremen gewirkt haben. (Foto der Einheitsfeierlichkeiten in Berlin)

Rechtsterrorismus

Der braune Sumpf von Chemnitz: Terrorzelle soll Umsturz geplant haben – für "ein anderes Land"

Terror von Barcelona: Der Lenker des Lieferwagens entkam mit Sonnenbrille

Terror von Barcelona

Flucht mit Sonnenbrille: Attentäter soll weiteren Mann erstochen haben

Polizei-Kontrolle zwischen Spanien und Frankreich: Der mutmaßliche Lenker des Tatfahrzeugs ist auf der Flucht

Nach Attentat

Barcelona: Polizei kennt die Identität des Terror-Fahrers

Sagrada Familia Basilika in Barcelona
+++ Ticker +++

Anschlag in Barcelona

Vermisster australischer Junge ist tot

Trauer in Barcelona

Anschlag in Barcelona

Polizei geht von Terrorzelle aus, aber viele Fragen sind noch offen

Erika Steinbach (Ex-CDU) provoziert bei Twitter - wieder einmal (Archivbild)

Bundeswehr-Debatte

"Posten Sie Wehrmachtsfotos!" - Erika Steinbach sorgt für Empörung

Von Daniel Wüstenberg
Aufenthaltsraum der Bundeswehr in Illkirch bei Straßburg

Rechte Kameraden

Gibt es doch eine Terrorzelle in der Bundeswehr?

Bei Touristen ist die Rialto-Brücke in Venedig besonders beliebt

Terrorzelle zerschlagen

Islamisten planten womöglich Anschlag auf Venedigs Rialto-Brücke

Polizeieinsatz in Düsseldorf: Ein 16-Jähriger soll eine 15-Jährige getötet haben. (Symbolbild)

Mehr als 1000 Beamte im Einsatz

Großrazzia gegen islamistische Terrorzelle in Hessen

Der belgische Premierminister Charles Michel hält sich im Brüssler Parlament die Hände vors Gesicht

Anschläge in Brüssel

Terrorzelle plante womöglich Attentat auf belgischen Premier

Polizisten führen in Berlin einen mit einem Tuch verdeckten Verdächtigen ab.

Bundesweite Razzia

Islamisten hatten offenbar Checkpoint Charlie im Visier

Das offizielle Filmplakat von "Made in France"

Film über Pariser Terrorzelle

Wegen erschreckender Parallelen: Kinostart von Terrorfilm abgesagt

Kämpfer des Islamischen Staates: Im Dörfchen Osve sollen die Dschihadisten eine Terrorzelle errichtet haben

Terroristen kaufen heimlich Land

Hat der IS einen Stützpunkt in Bosnien?

NSU-Prozess: Die Angeklagte Beate Zschäpe (im grauen Sakko) im Gerichtssaal in München

Nach Pannen bei der NSU-Affäre

Regierung will Verfassungsschutz verbessern

Al-Kaida-Prozess

Lange Haftstrafen für Düsseldorfer Terrorzelle

Der Grünen-Politiker Jerzy Montag soll als Sonderermittler Nachforschungen zu Ungereimtheiten im NSU-Fall anstellen

NSU-Prozess

Kontrollgremium setzt Sonderermittler ein

Tausende Ermittlungsakten wurden von dem Thüringer NSU-Ausschuss überprüft, Dutzende Zeugen befragt

NSU-Untersuchungsausschuss

Verschworen sich die Behörden mit den NSU-Mördern?

Erschreckende Erkenntnis

NSU-Ausschuss legt erschütternden Bericht vor

Zeuge im NSU-Prozess

"Wir hörten metallische, harte Schläge"

Verfassungsschutzbericht

Rechtsterrorismus bleibt ernstzunehmende Gefahr

Giftgasanschläge geplant

Terroristen im Irak festgenommen

Kölner Bombenanschlag 2004

Fehlende Zeugenbefragung, schlechte Recherche

NSU-Umfeld

Edathy rechnet mit weiteren V-Leuten