HOME

Frankreichs Weltmeister nur mit einem Remis gegen die Türkei

Saint-Denis - Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation die Revanche für die 0:2-Niederlage im türkischen Konya verpasst. Das Team von Didier Deschamps kam im Pariser Stade de France nur zu einem 1:1. Wieder salutierten türkische Spieler und zeigten so ihre Sympathie mit der Politik von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Türkische Spieler hatten schon am Freitag beim Spiel gegen Albanien mit einer militärischen Ehrenbezeugung auf dem Spielfeld den Siegtreffer zum 1:0 den in Syrien eingesetzten Soldaten gewidmet.

Frankreich - Türkei

EM-Qualifikation

Frankreichs Weltmeister nur mit einem Remis gegen die Türkei

Antoine Griezmann
Meinung

WM-Finale

Was im Jubel unterging: Diese hässliche Szene war eines Weltmeisters unwürdig

Von Viktoria Thissen
Emmanuel Macron

Präsident mit Pathos

Kroatische Kinder und Kriegsveteranen in der Kabine: Die große Show des Emmanuel Macron

NEON Logo
Paris U-Bahn

"Notre Didier Deschamps"

Pariser U-Bahn benennt Stationen nach Frankreichs WM-Helden um

NEON Logo
Paul Pogba mit dem WM-Pokal - Pressestimmen zum Finale
Internationale Pressestimmen

WM-Finale

"Der Traum ist wahr geworden. Alle Superlative sind erlaubt"

Zlatko Dalic hatte nach Spielschluss eine klare Meinung zum Handelfmeter gegen sein Team

Stimmen zum Finale

"In einem WM-Finale gibst du so einen Elfmeter nicht"

Zlatko Dalic und Didier Deschamps

Luschniki-Stadion in Moskau

Das WM-Finale, mit dem keiner rechnete - was die Fußballwelt heute erwartet

Thierry Henry Belgien

WM-Halbfinale

Als würde Miro Klose Holland trainieren: Frankreich-Ikone Thierry Henry kämpft mit Belgien ums Finale

Raphael Varane

WM-Viertelfinale

Schwerer Torwart-Patzer: Frankreich zieht gegen Uruguay ins Halbfinale ein

N'Golo Kante, Kylian Mbappe und Lucas Hernandez aus Frankreich

Nichtangriffspakt

Gellende Pfiffe der Fans: Frankreichs 0:0 gegen Dänemark erinnert an "Schande von Gijon"

Gehaltsranking

Das verdienen die WM-Trainer - einer kassiert das 20-fache des Letztplatzierten

Lionel Messi Kroatien
WM 2018

WM kompakt Tag 8

3:0 - Kroatien führt Argentinien vor und steht im Achtelfinale

Benzema, Coman, Payet - Frankreich nimmt etliche Stars nicht mit zur WM

WM 2018

Frankreich könnte in Russland auch mit der Elf der Aussortierten Weltmeister werden

Cristiano Ronaldo mit dem EM-Pokal in der Hand - Die Mannschaft von Portugal feiert

Pressestimmen zum EM-Finale

"Weine, Ronaldo, weine!"

EM 2016: Bastian Schweinsteiger sieht nach einem Handspiel im EM-Halbfinale gegen Frankreich die Gelbe Karte

Pressestimmen zu Frankreich-Deutschland

"Schweinsteigers Handspiel tötete Deutschland"

Spielerfrauen Frankreich

Oh, là là! Diese Damen verdrehen Frankreichs EM-Stars den Kopf

Der französische Superstar Paul Pogba

Frankreichs Superstar

Paul Pogba - Der König der Hähne

Von Mathias Schneider
Die Torschützen Frankreichs beim ersten Spiel bei der EM 2016: Olivier Giroud (l.) und Dimitri Payet

EM-Eröffnungsspiel

Franzosen mit Last-Minute-Hammer gegen Rumänien

Karim Benzema vor zwei Jahren kurz vor einem Spiel mit der Nationalmannschaft

Fußball-EM 2016

Rassismus-Vorwurf: Benzema sorgt für mächtig Zoff bei Les Bleus

Karim Benzema

Französischer Fußballverband

Wegen Sextape-Affäre: Karim Benzema darf nicht an Heim-EM teilnehmen

Von Polizisten abgeriegelt: Das Stade de France in Paris am Tag nach den Anschlägen im November

Nach Anschlägen von Paris

"Les Bleus" kehren an den Ort des Schreckens zurück

Karim Benzema im Dress der französischen Nationalelf bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien

Karim Benzema

Sexvideo-Erpressung: Real-Madrid-Star drohen fünf Jahre Haft

Rücktritt aus Frankreichs Nationalteam

Ribéry bleibt stur

Wissenscommunity