HOME

Trainer Favre wird in Dortmund vorgestellt

Dortmund - Bei Borussia Dortmund beginnt eine neue Zeitrechnung. Heute wird Trainer Lucien Favre offiziell vorgestellt. Der ehemalige Coach von Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach, der zuletzt bei OGC Nizza unter Vertrag stand, kehrt damit nach fast drei Jahren zurück in die Fußball-Bundesliga. Der 60 Jahre alte Schweizer tritt beim BVB die Nachfolge von Peter Stöger an, der am Ende der vorigen Saison seinen Abschied verkündet hatte. Das erste Teamtraining unter der Regie von Favre ist für den kommenden Montag vorgesehen.

Borussia Dortmund festigt den dritten Platz

BVB ärgert Bayer - Hoffenheim deklassiert Leipzig - HSV träumt weiter

Mario Götze BVB

Formkrise des WM-Helden

Das Drama um Mario Götze: am Tiefpunkt der Karriere - und wie er es nicht wahrhaben will

Von Tim Schulze
Michy Batshuayi BVB

Sonntagsspiele

BVB serviert Stuttgart ab - Frankfurt und Hoffenheim remis

Usain Bolt trainiert beim BVB

Dortmund

Der schnellste Mann der Welt beim BVB - das Training im Video

Nahm seine beiden Stars Götze (M.) und Reus (r.) zur Halbzeit runter in der Europa League: BVB-Coach Peter Stöger

Aus Europa League raus

Demütigung statt Aufholjagd - BVB-Coach Stöger poltert nach Blamage gegen seine Stars

BVB Mario Götze

1:2-Niederlage in Europa League

Bankrotterklärung des BVB - Trainer ratlos, Fans wütend

BVB Marco Reus Augsburg

Fußball-Bundesliga

Tausende Fans protestieren gegen Montagsspiel - BVB verschenkt Sieg gegen Augsburg

Fußball-Bundesliga: Dortmund siegt gegen Köln

Fußball-Bundesliga

Dank Batshuayi-Doppelpack und Schürrle: Dortmund siegt in Köln

Peter Stöger Köln BVB

Stögers Rückkehr

Köln empfängt den BVB - Eurosport überträgt live im Free-TV

BVB Pierre-Emerick Aubameyang

BVB-Problemfall

Aubameyang nervt seine Mitspieler - nun steht fest: Ein Verein hat schon ein konkretes Angebot vorgelegt

Hertha BVB

Fußball-Bundesliga

BVB verschenkt ohne Aubameyang Punkte gegen Hertha

Scheint beim BVB auf dem Absprung zu sein: Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang (r.) vor Coach Peter Stöger

Zeichen stehen auf Abschied

Erneuter Ärger um Aubameyang beim BVB

Die Tage von Pierre-Emerick Aubameyang beim BVB scheinen gezählt

Heiße Spur nach London

Hat sich Aubameyang erfolgreich vom BVB freigepresst?

BVB Pierre-Emerick Aubameyang

Transfer-Wunsch

Der Fall Aubameyang: Wie Fußball-Profis ihre Vereine erpressen

Von Tim Schulze
Pierre-Emerick Aubameyang fällt beim BVB in jüngster Vergangenheit immer wieder mit Undiszipliniertheiten auf

Bundesliga im stern-Check

Aubas peinliche Masche, mit der er sich untragbar machen will

Von Finn Rütten
Isak vertrat den kurzfristig aus dem Kader gestrichenen Aubameyang im Sturm des BVB

Bundesliga

BVB verpasst Platz zwei - Köln schöpft neue Hoffnung

BVB Peter Stöger

Bundesliga im stern-Check

Stöger feiert mit dem BVB fröhliche Weihnacht, in Köln ätzen sie gegen den Ex-Coach

Von Tim Schulze
Armin Veh 1. FC Köln Peter Stöger

Armin Veh

Kölns neuer Sportchef geht auf Ex-Trainer Peter Stöger los

Peter Bosz und BVB-Boss Hans-Joachim Watzke

"Das war immer fragil"

BVB-Boss Watzke tritt gegen Ex-Coach Peter Bosz nach

"There is only one Peter Stöger": So euphorisch feiern BVB-Fans ihren neuen Trainer

Nach Mainz-Sieg

"There is only one Peter Stöger": So euphorisch feiern BVB-Fans ihren neuen Trainer

Der neue BVB-Trainer Peter Stöger

Fußball-Bundesliga

BVB holt mit Stöger drei Punkte - zum ersten Mal seit September

Peter Stöger sitzt bei der Vorstellung als neuer Trainer vor einer gelben Wand mit Logo von Borussia Dortmund

P. Köster: Kabinenpredigt

Peter Stöger ist jetzt der Richtige - löst aber nicht das Problem des BVB

Soll den BVB zurück in die Erfolgsspur führen: Peter Stöger erhält einen Vertrag bis Saisonende bei Borussia Dortmund

Bundsliga im stern-Check

Warum Peter Stöger genau der Typ ist, den der BVB jetzt braucht

Von Finn Rütten

Wissenscommunity