HOME
Proteste in Port-au-Prince

Zwei Tote bei Protesten gegen Korruption und Wirtschaftskrise in Haiti

Bei Protesten gegen hohe Lebenshaltungskosten und Korruption sind in Haiti mindestens zwei Menschen getötet worden.

Demonstranten in Istanbul

Tausende in Istanbul demonstrieren gegen hohe Lebenshaltungskosten

Günther Oettinger

Oettinger sieht in Kindergeld-Debatte keine Chance auf Änderungen

Auslandsstudium

Städte-Ranking

Von London bis Bremen: So viel kostet ein Auslandsstudium in europäischen Städten

NEON Logo

NEON-Umfrage

Studiengebühren sind es nicht - wofür gebt ihr das meiste Geld aus?

NEON Logo
Unruhen in Teheran - Pressestimmen zu den Demonstrationen im Iran
Internationale Pressestimmen

Demonstrationen

Revolution? Oppositionsbewegung? So bewertet die internationale Presse die Proteste im Iran

Hamburg: Wie es sich dort mit 1400 Euro im Monat leben lässt

Hohe Lebenshaltungskosten

Wie man in Hamburg mit 1400 Euro netto (über-)lebt

Frankfurt am Main: Wie es sich dort mit 1400 Euro im Monat leben lässt

Hohe Lebenshaltungskosten

Wie man als Buchhalterin in Frankfurt am Main mit 1400 Euro netto (über-) lebt

Wie man eine Woche als Studentin in Paris mit 900 Euro netto (über-)lebt

Hohe Lebenshaltungskosten

Wie man eine Woche als Studentin in Paris mit gut 100 Euro (über-)lebt

Ranking

Die teuerste Stadt der Welt liegt in Afrika

Neue Studie

Das sind die teuersten Städte der Welt

Offenbar wollen immer mehr Briten auswandern, wenn der Brexit tatsächlich vollzogen wird.

Nach dem Brexit-Referendum

Immer mehr Briten recherchieren im Netz, wie man auswandert

Mercer-Ranking

Das sind die teuersten Städte der Welt

Am teuersten ist ein nettes Picknick in Singapur. Im deutschen Ranking liegt München vor Berlin und Hamburg.

Berlin, Hamburg, München & weltweit

Lebenshaltungskosten im Vergleich: Wo ein Picknick zu zweit am billigsten ist

Der Lebensstandard in Europa ist doch überraschend unterschiedlich, Deutschland liegt jedoch im Spitzenfeld.

Neue Studie

Deutschland hat den dritthöchsten Lebensstandard in Europa

Wer westdeutschen Senioren das Essen reicht, bekommt ab 2015 theoretisch 9,40 Euro. Ostdeutsche Greise lassen sich dagegen weiter für fast einen Euro weniger abfüttern. Die Lohnschere zwischen Ost und West besteht nach wie vor.

Schnauze, Wessi!

Billiger sterben in Cottbus

Insgesamt lag das Preisniveau in Deutschland im vergangenen Jahr um 1,5 Prozent über dem Durchschnitt der 28 Länder der Europäischen Union

Mehr fürs Geld

Preisniveau ist in Deutschland vergleichsweise niedrig

Preissteigerung der Lebenshaltungskosten leicht abgeschwächt

Hunderte demonstrieren in Marokko gegen Regierung

Hunderte demonstrieren in Marokko gegen Regierung

Von der Leyens Hartz-IV-Reformpläne

Unionspolitiker warnen vor zu hohen Regelsätzen

Lebenshaltungskosten steigen

Höhere Öl- und Benzinpreise bringen Verbraucher in Schwitzen

Niedrige Inflationsrate

Verbraucherpreise bleiben stabil

Inflation

Wirtschaftskrise bremst Preisanstieg massiv