HOME
Niemand möchte seine Memoiren veröffentlichen: Seit den erneuten Missbrauchsvorwürfen gegen Woody Allen läuft es schlecht für

Woody Allen

Er findet keinen Verlag für seine Memoiren

Woody Allen wollte im vergangenen Jahr seine Memoiren publizieren: Doch kein Verlag möchte mit ihm zusammenarbeiten.

Die Memoiren von Prince sollen ein originelles und anregendes literarisches Werk sein, kündigt der Verlag an

"The Beautiful Ones"

Verlag kündigt selbst verfasste Memoiren von Prince an

Pop-Ikone Prince

Verlag kündigt Memoiren von Prince für Oktober an

Cartoons

Von chattenden Indianern und rabiaten Schafen

Verbotene Fahnen mit dem Porträt des PKK-Führers Öcalan

Seehofer verbietet Verlagsbetriebe der verbotenen PKK

Nutzer an einem Computer

EuGH stärkt Position von Verlagen bei Urheberrechtsverletzungen

ARD-"Tagesschau"-App auf einem Smartphone

Rundfunkanstalten und Verlage einigen sich im Streit um Onlineangebote

Terry Richardson

Missbrauchs-Vorwürfe

Ist er der Weinstein der Modebranche? Verlag boykottiert Skandal-Fotografen Terry Richardson

Deena Aljuhani Abdulaziz

Deena Aljuhani Abdulaziz

Nach zwei Ausgaben: Verlag feuert Chefredakteurin der "Vogue Arabia"

Von Julia Kepenek
Marc Terenzi

Dschungelcamp 2017

Marc Terenzi: Welcher Verlag würde seine Autobiografie veröffentlichen?

Smombie: Zombie mit Smartphone

"Smartphone-Zombie"

"Smombie" ist das Jugendwort des Jahres

Pumuckl hat für ein neues Buch abgespeckt

Neues Buch

Pumuckl wird moderner - und schlanker

Autor Rafael Chirbes

Krebsleiden

Autor Rafael Chribes mit 66 Jahren gestorben

Witziger Werbeclip

Verlag inszeniert wilden Sex im Ehealltag

Der Suhrkamp Verlag kommt nicht zur Ruhe

Verfassungsgericht entscheidet

Suhrkamp-Umwandlung vorläufig auf Eis gelegt

Erst im September 2013 übernahm Wolfgang Büchner den Chefposten beim "Spiegel"

"Der Spiegel"

Chefredakteur Wolfgang Büchner geht

Der Online-Händler Amazon und die Bonnier-Gruppe haben ihren Streit ums Geschäft mit digitalen Büchern beigelegt

E-Book-Streit beigelegt

Amazon einigt sich mit deutschen Verlagen

Google hatte angekündigt, vom 23. Oktober an die Vorschau-Inhalte aus den betroffenen Verlagen nur noch mit Überschriften darzustellen.

Überraschende Entscheidung

Presseverlage erlauben Google Gratisnutzung von Inhalten

Google stellt die Datenanzeige im Streit mit Verlagen später um

Leistungsschutzrecht bei Google

Verlage bekommen Gnadenfrist

Der Gründer des US-amerikanischen Online-Magazins OZY.com, Carlos Watson in Berlin

Ozy.com

Axel Springer investiert 16 Millionen Euro in US-Nachrichtenseite

Der Tip Werbeverlag, der zum "Kaufland"-Konzern gehört, stellt seinen eigenen Vertrieb nach über 30 Jahren ein

Kaufland

55.000 Prospekte-Austräger verlieren ihren Job

Mit mehr als 90 Prozent Marktanteil in  Deutschland ist Google marktbeherrschend für die digitale Suche

Beschwerde beim Kartellamt

Burda und Co. wollen Geld von Google sehen

"The Cuckoo's Calling"

Verlag erwirbt unwissentlich Rechte an Rowling-Roman

Juristische Wende im Fall Suhrkamp

Verlag zieht Berufung zurück