A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Montenegro

Politik
Politik
Hintergrund: Volksabstimmungen für neue Grenzen

Bei der Abtrennung (Sezession) von Teilgebieten eines Staates werden oft Volksabstimmungen zur Bestätigung der Souveränitätsansprüche abgehalten. Beispiele für Referenden:

Wütende Nachwuchsrapper
Wütende Nachwuchsrapper
Die "Generation Sarrazin" schlägt zurück

Die Schüler Kamyar und Dzeko haben den Begriff "Migrationshintergrund" satt. In einem Rapsong rechnen sie mit Thilo Sarrazin und seinen Thesen ab.

EM-Qualifikation
EM-Qualifikation
Spanien und England starten mit Siegen

Für die Versager der WM in Brasilien beginnt die Qualifikation zum nächsten Fußball-Großereignis mit Erfolgserlebnissen. Spanien schlägt Mazedonien 5:1, England siegt mit 2:0 in der Schweiz.

Sport
Sport
EM-Quali: Spanien und England siegen zum Auftakt

Spaniens WM-Versager sind überzeugend in die Qualifikation zur Fußball-EM 2016 gestartet. Der Titelverteidiger gewann in Valencia sein Auftaktspiel gegen Mazedonien mit 5:1 (3:1).

Politik
Politik
Union fordert im Asylstreit Bewegung von Grünen in Ländern

Im Streit über die Einstufung mehrerer Balkanländer als "sichere Herkunftsstaaten" fordert die Union Bewegung von den Bundesländern mit grüner Regierungsbeteiligung.

Politik
Politik
Erst Reformen, dann EU: Westbalkan-Konferenz in Berlin

Deutschland will die Staaten auf dem westlichen Balkan zügig an die Europäische Union (EU) heranführen, mahnt aber entschlossene Reformen an.

Nachrichten-Ticker
Großbritannien will EU-Einwanderer notfalls abweisen

Großbritanniens Vizepremier hat sich dafür ausgesprochen, die Einwanderung aus künftigen EU-Mitgliedsländern ins Vereinigte Königreich stärker zu beschränken als ohnehin schon üblich.

Nachrichten-Ticker
Merkel bei Gipfeltreffen westlicher Balkanstaaten

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt heute als Gast an einem Gipfeltreffen der Staaten Ex-Jugoslawiens und Albaniens im kroatischen Dubrovnik teil.

Nachrichten-Ticker
Djokovic und Jelena Ristic standesamtlich getraut

Wimbledon-Sieger Novak Djokovic und seine schwangere Freundin Jelena Ristic haben sich an der montenegrinischen Adria standesamtlich trauen lassen.

Nachrichten-Ticker
Wimbledon-Sieger Djokovic heiratet am Mittwoch

Nach dem Erfolg auf dem grünen Rasen folgt nun der Bund fürs Leben: Wimbledon-Sieger Novak Djokovic heiratet Berichten zufolge am Mittwoch in Montenegro seine langjährige Freundin Jelena Ristic.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Montenegro auf Wikipedia

Montenegro ist ein Staat an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa. Das Land grenzt an Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Kosovo und Albanien. Nachdem Montenegro nahezu 90 Jahre zu Jugoslawien gehört hatte, ist es seit dem 3. Juni 2006 wieder unabhängig. Der Balkanstaat ist mit etwa 672.000 Einwohnern und einer Fläche von 13.812 km² einer der kleineren Staaten Europas. Die Hauptstadt ist Podgorica. Hauptwirtschaftzweig ist der Tourismus an der montenegrinischen Küste. Montenegro...

mehr auf wikipedia.org