HOME
Computercodes auf einem Bildschirm

Niedersachsen testet Einsatz künstlicher Intelligenz im Kampf gegen Kinderpornos

Im Kampf gegen die Verbreitung von Kinderpornografie testet die niedersächsische Polizei in einem einjährigen Pilotprojekt flächendeckend den Einsatz eines eigenen Computersystems mit künstlicher

Pilotprojekt: Wohngeld online beantragen

Kreuzung Shibuya in Tokio

Pilotprojekt

Weniger Plastik, frühere Züge: Tokio will die Bürger umerziehen - und bezahlt sie dafür

Eine Ikea-Filiale mit Parkplatz

Nach Pilotprojekt

Warum Ikea jetzt alte Möbel zurückkauft - ohne Geld zu zahlen

Ein "Feinstaubfresser" am Stuttgarter Neckartor

Pilotprojekt

Wie diese Autos Stuttgart von Feinstaub befreien sollen

Von Daniel Wüstenberg
Ein Jogger steht vor dem Big Ben und trinkt aus einer Plastikflasche

Müll-Offensive

Wasserspender sollen London vom Plastikmüll befreien

Von Susanne Baller
Netto Discounter testet SB-Kassen

Pilotprojekt

Bei Netto können Kunden jetzt an SB-Kassen bezahlen

Deutsches Pilotprojekt

Bielefelder Agentur führt den 5-Stunden-Tag ein – bei gleichem Lohn

50 Euro

Medikament zur HIV-Vorbeugung wird deutlich günstiger

Ein Bett steht in der Michaeliskirche in Neustadt am Rennsteig in Thüringen: Radfahrer, Wanderer und interessierte Touristen erhalten hier eine Übernachtungsmöglichkeit für bis zu drei Personen im Innenraum der Kirche.

Übernachten im Gotteshaus

Bett statt beten: Wie Kirchen durch Airbnb zur Herberge werden

Pilotprojekt startet

Überwachungskameras: Berlin testet Gesichtserkennung zur Terrorabwehr

Damenhygieneartikel

Pilotprojekt gegen Armut

Tampons für alle - Schottland verteilt Hygieneartikel für Frauen gratis

Der Kofferraum als Paketstation: Amazon und DHL haben ein Pilotprojekt mit Audi gestartet

Neue Zustell-Idee

DHL und Amazon liefern Pakete in Deinen Kofferraum

Pilotprojekt

NRW reduziert Polizeipräsenz rund um Fußballspiele

Neuer Service "Post Persönlich"

Der Briefträger soll sich um die Oma kümmern

Von Daniel Bakir

Anonymisierte Bewerbungen

Weniger ist fair

Berufschancen auch im Alter: Das Pilotprojekt soll Aufschluss geben, ob anonymisierte Bewerbungen für Gleichberechtigung sorgen

Pilotprojekt für Bewerbungen

Anonym zum neuen Job

De-Mail

Mehr Sicherheit für elektronische Post

Pilotprojekt

Baden-Württemberg führt elektronische Fußfessel ein

Pilotprojekt

Abnehmen mit dem Handy

WM-Stadien

Arena auf Schalke in Gelsenkirchen

Bahn

"Rotkäppchen" geben wieder freie Fahrt

Phishing

Banken rüsten sich gegen kriminelle E-Mail-Flut

Jugendkriminalität

Verstehen statt Verurteilen

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?